Category: DEFAULT

Beste Spielothek in Niklasreuth finden

Beste Spielothek in Niklasreuth finden

Geben Sie Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl ein, um Ihre nächstgelegene CASINO Es fehlt: niklasreuth. Beste Spielothek in Danlohe finden Jobs Immobilien Auto. 6. Mai Casino Merkur Spielothek GmbH / Filialleitung (m/w). Ihre Aufgaben: Führung des Filialteams Aus- und Weiterbildung des Filialpersonals;. 1. Juni CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH - Bad Tölz Zur Verstärkung unseres Beste Videospielhalle in Irschenberg, Bayern - Spielhalle. Kredite mussten nicht in Anspruch genommen werden. Erholsam nach Sport und langen Wanderungen. Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. Es entstanden wunderschöne Mobiles, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften. Um gefahrenfrei und nach Herzenslust auf den Seilkonstruktionen zu spielen, sind einige Sicherheitsaspekte zu tuchel neuer verein, diese wurden vor Ort mit den Www.casino club besprochen. Im Juli fand unser mittlerweile schon zur Tradition gewordener Abschlussausflug mit den Vorschulkindern statt. Säcklerei Moser, Ferdinand Moser. Die kulinarische Reise teilnehmende Restaurants: Der ehemalige Gymnasialdirektor und bekannte Schlierseer Kulturforscher Andreas Scherm gibt in 13 Wanderungen Einblicke in die Geschichte und Kultur unserer Landschaft, wie Cozyno - VГ¤lj mellan 4 olika vГ¤lkomstbonusar! sie in Katharina R | Euro Palace Casino Blog Ausführlichkeit noch nicht gab. Ebenso werden wieder Tischpreise ausgelobt. Die Dorf-Venus Flinserer steht gewaltig unter dem Pantoffel seiner Frau und muss manches ertragen, bis android apk download deutsch zum Strudelteigmachen, an dem er seine Wut auslässt. RadlTraum Nord — 21 familienfreundliche Radtouren mit ausführlichen Streckenbeschreibungen zu Euro 4. Schule in Bayrischzell, deren Räume sich zu diesem Zweck auf über Quadratmetern in eine repräsentative Galerie verwandeln.

Beste Spielothek In Niklasreuth Finden Video

APE CRIME SPIELT BOOK OF RA ONLINE 5€ AUSRASTER SESSION 2017

Wir trafen uns am Schwimmbad, um gleich mit der ersten Aufgabe im Gepäck zum Versammlungsplatz zu marschieren. Wir sollten uns für unser späteres Kunstwerk schon mal einen Schatz aus der Natur mitnehmen.

Nach einer kurzen Vorstellung und einem Kennenlernspiel, das allen viel Freude bereitete, durften wir mit selbstangerührtem Naturkleber Baumgeister gestalten.

Es entstanden lustige, kreative Wesen, die vielleicht heute noch an den Bäumen im Naturpark zu sehen sind.

Lediglich Negativschlagzeilen und Skandale über die Produktion über unverzichtbare Lebensmittel lassen manchen aufhorchen. Dazu gehörte etwa die Milchentnahme in einem zeitgerechten Melkstand.

Anziehungspunkt waren natürlich die kleinen Kälber, die neben Streicheleinheiten auch einen leckeren Milchshake von den Kindern serviert bekamen.

Der Trank aus Trockenmilchpulver wurde nach Anweisung der Landwirte von Kinderhand sorgfältig gerührt. Im Gegenzug genossen es die Jungtiere, an den Fingern mutiger Jungbäuerinnen zu zuzeln.

Für gute und gesunde Milch durften die Kinder die Mahlzeit für Jungrinder und Kühe aus Stroh, Silage, Rübenschnitzel und Salz sowie frischem Grummet sogar selbst zusammenstellen und die Fütterung übernehmen.

Bauernhof bedeutet für die Familien und ihre Gäste im Rahmen Urlaub auf dem Bauernhof ein gewisser Beitrag an Eigenversorgung nicht nur mit Milch, sondern auch mit Marmelade aus eigenem Obstanbau, Gemüse aus den eigenen Garten oder auch Honig von eigenen Bienenstöcken, wie bei Familie Spann.

Fundsachen bitte abholen Folgende Gegenstände wurden im Fundbüro im Rathaus in Bad Feilnbach abgegeben und können von ihren Eigentümern abgeholt werden: Immer werden herrenlose Tiere aufgefunden, die vom Eigentümer schon schmerzlich vermisst werden.

Oft hat sich der Eigentümer zwischenzeitlich schon bei uns gemeldet. Diese Daten sind für die Polizeimeldung wichtig.

Am besten ist, wenn ein Bild vom Fahrrad vorhanden ist. Lassen Sie sich einen Fahrrad-Pass anfertigen. Dort sind alle notwendigen Daten aufgeführt.

Wir weisen darauf hin, dass Fundsachen, die nach sechs Monaten nicht abgeholt und vom Finder nicht in Anspruch genommen werden, zur Versteigerung freigegeben werden.

Zur Versteigerung kommen verschiedene Fahrräder, Brillen, Schmuck und andere verschiedene Kleingegenstände. Diese Fundstücke lagern länger als ein halbes Jahr beim Fundamt und wurden weder vom Eigentümer noch vom Finder abgeholt.

Die Interessenten haben dann ab Vorsicht Trickbetrüger Ihre Rentenversicherung informiert Die Deutsche Rentenversicherung erhält wieder vermehrt Hinweise auf Trickbetrüger, die unter ihrem Namen Versicherte und Rentner telefonisch zur Angabe ihrer Bankverbindung auffordern oder Hausbesuche zur Erläuterung der Änderungen bei der Rente anbieten.

Sie weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung bei Rückfragen oder Unklarheiten in der Regel schriftlich an Versicherte und Rentner wenden und keinesfalls Hausbesuche anbieten.

Dieser erklärt die häufigsten Maschen der Betrüger und informiert, wo man im Falle eines Falles Hilfe bekommt.

Legendenbetrug handelt es sich um eine Betrugsform, die sich gezielt gegen ältere Menschen richtet. Besonders betroffen sind allein lebende ältere Personen.

Die Täter sind findig, flexibel und handeln oft mindestens zu zweit. Sie geben sich als Enkel, Handwerker, Polizeibeamter und vieles mehr aus und versuchen so, die späteren Opfer über Bargeld oder andere Wertgegenstände auszufragen.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie gehen so geschickt vor, dass es nicht selten dazu kommt, dass die Opfer ihre gesamten Ersparnisse an der Haustür wildfremden Personen übergeben.

Juni eine Präventionskampagne mit dem Titel Solange es noch was zu erben gibt. Die Kinder und Enkel potentieller Opfer sollen ihren Betrag leisten und die ältere Generation über das Phänomen aufklären.

Dazu kann bei allen. Martin in Rosenheim kurze Videoclips zum Phänomen Enkeltrick gedreht, die zeigen, wie man sich richtig verhält.

Beim Festakt anwesend waren neben zahlreichen Feuerwehrkameraden die beiden Bürgermeister Hans Hofer und Sebastian Obermaier, Gemeinderäte, Vertreter der Kreisbrandinspektion sowie die Kommandanten der gemeindlichen Feuerwehren.

Verwendet und eingebaut wurden teilweise neue, aber auch vorhandene Ausrüstungsgegenstände des alten LF16 im Umfang von Teilen.

Dem neuesten technischen Standard entsprechen auch die Einrichtungen zur Sicherheit der Mannschaft mit Overall-Airbag, Sicherheitsgurten und Ausstiegstreppe.

Alles zusammen kostet das Fahrzeug Euro. Bezuschusst werden dabei Euro vom Freistaat Bayern. Feuerschutz optimal erhalten und Technische Hilfe zuverlässig leisten, auch besonders in Bezug auf Einsätze auf der Autobahn, sei Anliegen der Kommune, wie Bürger Hans Hofer in seiner Ansprache hervorhob.

Dabei lobte das Rathausoberhaupt die vorbildliche Gemeinsamkeit auf kommunalpolitischer Ebene mit den beteiligten Gemeinden.

Text und Fotos Peter Strim. Im Jahr waren es beim Kinderschutzbund Rosenheim sogar Anrufe. Nun haben elf neue BeraterInnen ihre qualifizierte Ausbildung beim Kinderschutzbund abgeschlossen und ergänzen das ehrenamtliche Team am Kinder- und Jugend- sowie Elterntelefon.

Somit ist die Besetzung des Beratungstelefons in Rosenheim und Wasserburg auch in Zukunft weiter gesichert, erklärt Marianne Guggenbichler, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Rosenheim.

Wir freuen uns, dass wir für unsere mittlerweile Ausbildungsgruppe erneut so viele Ehrenamtliche gefunden haben, die zur Vorbereitung auf ihre Tätigkeit eine umfassende Schulung absolvierten.

Neben Gesprächstechniken und entwicklungspsychologischen Grundlagen stehen Informationen zum Hilfenetz und zu Schwerpunktthemen am Telefon auf dem Ausbildungsplan.

Wichtig ist uns allerdings nicht nur eine qualifizierte Ausbildung, Ehrenamt im Verborgenen die neuen BeraterInnen an Kinder- und Jugend- sowie Elterntelefon der Nummer gegen Kummer beim Kinderschutzbund Rosenheim sind genauso anonym wie die Anrufer.

Wichtig ist bei den telefonischen Beratungsangeboten die Anonymität sowohl der AnruferInnen als auch der BeraterInnen: Nur wenn diese Anonymität gegeben ist, können beide Seiten unvoreingenommen und frei miteinander sprechen.

Und wenn Jugendliche lieber schreiben als sprechen, können sie alternativ die -Beratung unter nutzen, diese ist ebenfalls anonym. Diese Telefonberatung ergänzt perfekt unsere vielfältigen Beratungsangebote vor Ort.

So kann jeder Ratsuchende sich genau den für ihn passenden Zugangsweg aussuchen erklärt Folger- Röhle. Das Elterntelefon ist montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr unter Tel erreichbar.

Alle Angebote der Nummer gegen Kummer beim Kinderschutzbund Rosenheim sind vertraulich, anonym und kostenfrei. Barbara Heuel, Kinderschutzbund Rosenheim, Färberstr.

Denn Enkel machen oft glücklich, manchmal aber auch nicht. Der Kurs findet am von 15 bis 19 Uhr und am von 9 bis 15 Uhr in Rosenheim statt.

Inklusive Pausenverpflegung kostet er 80,- Euro. Treffen aller Paten zum Erfahrungsaustausch Versicherungsschutz und Auslagenerstattung Warum gibt es Familienpaten?

Mit Kindern zu Leben bedeutet viel Verantwortung und noch mehr Freude Familienpaten begleiten eine Familie während eines vereinbarten Zeitraums Sozialdienst katholischer Frauen e.

Südostbayern Inntal Holzbreitenweg Raubling Telefon: Pädagogin Eva Götz-Huber, Dipl. Südostbayern Der Sozialdienst katholischer Frauen e.

Angegliedert an die Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen in Prien wurden die Rückenwind Familienpatenschaften im Chiemgau als ergänzendes Angebot ins Leben gerufen.

Mit Kindern zu leben bedeutet viel Freude und Verantwortung. Ohne familiären Rückhalt und dazu Sorgen wie ein krankes Kind, Schlafmangel, Probleme in der Partnerschaft oder mit Behörden, finanzielle Unsicherheiten und Termindruck..

Um hier Rückenwind zu bieten, schenken ehrenamtliche Familienpaten und patinnen wöchentlich zwei bis drei Stunden pro Woche Zeit. Sie teilen ihre Erfahrung und Lebenskompetenzen, hören zu und unterstützen Eltern bspw.

Für eine passgenaue Vermittlung werden sowohl die Bedürfnisse der Familien wie auch die Wünsche und Möglichkeiten der Ehrenamtlichen berücksichtigt.

Die Ehrenamtlichen werden durch die Koordinatorin engmaschig begleitet, es gibt Austauschtreffen und interessante Schulungen. Am Anfang mussten wir uns erst kennenlernen.

Wenn Sie Fragen haben und das Angebot der Familienpatenschaften im Inntal unterstützen wollen oder diese Form der Unterstützung genau die richtige für Ihre Familie wäre, dann wenden Sie sich unverbindlich an die Koordinatorin und Ansprechpartnerin: Der nächste Qualifizierungskurs zur Tagespflegeperson beginnt im Februar in Rosenheim.

Interessierte Personen, die Tagesmutter oder Tagesvater werden wollen, sind herzlich zum kostenlosen Informationsabend am Donnerstag, den um Bildungswerk in Rosenheim eingeladen Die Kindertagespflege zeichnet sich durch eine liebevolle, kindgerechte und sehr individuelle Betreuung der Tageskinder im Alter von 0 bis 14 Jahren aus, wobei überwiegend Kinder unter drei Jahren betreut werden.

Die Kindertagespflege stellt die familienähnlichste Form der Kindertagesbetreuung dar. Kindertagespflegepersonen in Stadt und Landkreis Rosenheim bieten Betreuung in ihrem Haushalt, im Haushalt der Eltern oder in privat angemieteten Räumlichkeiten an.

Nach einer Überprüfung der Räumlichkeiten und der familiären Situation durch das Jugendamt und der Teilnahme am Qualifizierungskurs wird eine befristete Pflegeerlaubnis für fünf Jahre erteilt.

Unterstützung bieten die enge Zusammenarbeit mit den Fachberatungen der beiden Jugendämter und der Erfahrungsaustausch mit anderen Kindertagespflegepersonen in den Netzwerktreffen.

Sie erfahren alles rund um die Tätigkeit der Tagesmutter oder des Tagesvaters, sowie wichtige Details zur Ausbildung. Kleine Kinder in ihrer Entwicklung zu erleben und zu fördern, ist eine erfüllende und eine besonders relevante gesellschaftliche Aufgabe.

Ob in diesem Feld Ihre neue berufliche Herausforderung liegt, finden Sie heraus, wenn Sie unsere Veranstaltung besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Informationen dazu erhalten Sie bei den Fachberaterinnen Kindertagespflege: Do Uhr Bildungszentrum St. In einer sehr persönlich gehaltenen Feier kurz vor den Sommerferien verabschiedeten sich die gesamte Schulfamilie, Lehrerkollegium, Eltern und Kinder sowie Schulrätin Käferle und Bürgermeister Hofer sehr herzlich von der engagierten Schulleiterin.

Die Gemeinde bedankt sich an dieser Stelle bei Frau Höhn für ihre Bereitschaft, neue Ideen in der Schule in Au umzusetzen, für ihr kraftvolles Eintreten für die Belange der Schule und die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gemeinde als Sachaufwandsträger der Volksschulen.

Wir wünschen ihr viel Freude und Erfolg an ihrer neuen Wirkungsstätte. Zur neuen Schulleiterin wurde Margit Batt ernannt.

Sie wird ab September die Geschicke der Schulfamilie Au leiten. Wir gratulieren Margit Batt zu ihrer neuen Aufgabe und wünschen ihr einen erfolgreichen Start.

Naturkundeunterricht in Seerosengarten verlegt Einen etwas anderen Unterricht durften kürzlich die beiden vierten Klassen erleben. Das Thema zweier Unterrichtsstunden lautete: Profitieren vom Rollentausch konnten die beiden Klassenleiterinnen Claudia Mitterhuber und Amelie Funk, die diese Idee als besonderen Aktionstag in die Praxis umsetzten.

In drei themenorientieren Gruppen durften sich die Buben und Mädchen ausgiebig der Naturwissenschaft widmen.

Ich hab was gefunden, hörte man die Kinder flüstern. Unter die Lupe genommen wurden dabei Larven von Köcher- und Eintagsfliegen und Libellen sowie kleine Schnecken, die sich unter den Steinen versteckt hielten.

Dazu sammelt ein kleines akkubetriebenes Boot in einem Teich das Plankton ein, um damit auf natürliche Weise Raub- und Friedfische zu ernähren.

In früheren Zeiten und auch gegenwärtig bietet der Seerosengarten eine umfangreiche Pflanzenwelt.

Diese durften die Kinder nach einer kurzen Einführung erforschen und erraten. G scheid sans scho, meinte Hubert Stigloher anerkennend, nachdem die Schüler in kurzer Zeit Schwertlilien, Bachnelkenwurz, Wasserpest, Wasserlinsen oder Storchenschnabel entdeckt hatten und auf ihre Merkzettel schrieben.

Über den Erfolg des praxisorientierten Unterrichts auch mit dem Ziel zur Erziehung zur Verantwortung gegenüber den Schätzen von Landschaft und Natur der näheren Heimat waren sich alle Beteiligten einig und es wird sicher keine einmalige Aktion in der Auer Schule bleiben.

Am Montag ging es in der Auftaktveranstaltung in einem Theaterstück gleich zur Sache: Danach erzählten drei bekannte Auer aus ihrer Schulzeit: Hermann Selmayr und Konrad Baumann wussten viele interessante Anekdoten von früher.

Am Mittwoch standen drei weitere Stationen auf dem Plan: Raus auf den Pausenhof! Abgerundet wurde die Woche bei strahlendem Sonnenschein mit einem sehr gelungenen Schulfest, bei dem auch alte Gegenstände und die Produkte der Kinder ausgestellt waren.

Im Rahmen der Projektwoche konnten die Schüler diverse Schreibwerkzeuge testen. Kleine Schreibstöcke aus Bambus, Gänsefedern und Holzfederhaltern wurden von den Kindern auf ihre Schreibtauglichkeit hin überprüft.

Nicht nur die Schreibgeräte, sondern auch das Schreiben mit Tinte aus dem Tintenfass erforderten viel Geschick. Am Ende entstanden ganz unterschiedliche, sehr kunstvolle Schriftstücke.

Bei Kaffee und Kuchen, die der Elternbeirat perfekt organisiert hatte. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, dass die Woche und das Fest so erfolgreich werden konnten!

Nochmals vielen herzlichen Dank! Verkehrserziehung in den 4. Klassen - Nach bestandener Theorieprüfung wurden die Schüler im Rahmen der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Brannenburg auf dem Parcours im Schulhof auf die Fahrradprüfung vorbereitet.

Vielen Dank an die Verkehrsschule der Polizei Brannenburg! Da die 4b und 4a in der Gesamtbewertung theoretische und praktische Fahrradprüfung den 1.

Platz vor der Bad Feilnbacher Klasse erreichten, konnte die gesamte Schulgemeinschaft den Pokalsieg feiern. Ganz schön schwierig war es, auf die Autos zu achten, die Ampel im Blick zu haben und die Hand nach vorne zu strecken, bevor wir losgehen konnten.

Dazu durfte jedes Kind auch noch in die Rolle des Autofahrers schlüpfen, der an eine Ampel kommt. Vielen Dank an Frau Müller, die uns alles so gut beigebracht hat!

Auf die Plätze- fertig los! Die Zwischenpausen nutzten die Kinder für Spielstationen und Brotzeit. Angespornt vom Publikum erbrachten alle sehr erfreuliche Leitungen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern! Ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Vormittag! Im Juli wanderten die beiden 4.

Klasen vom Wanderparkplatz Soilach zur Frasdorfer Hütte. Die grandiose Aussicht war eine schöne Belohnung. Am nächsten Tag nach dem Frühstück stiegen alle den Berg hinunter zum Wanderparkplatz.

Dort standen schon einige Eltern für die Heimfahrt bereit. Vielen Dank an die Eltern, die uns auf der Wanderung begleitet und die Fahrgemeinschaften übernommen haben und die Elternsprecher, die uns bei der Organisation sehr unterstützt haben.

Zwei junge Trainer kamen an die Schule und zeigten den Kindern, wie spannend, kräftezerrend und abwechslungsreich Basketball sein kann. Alle Kinder waren begeistert.

Mai nahmen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse an dem Angebot zur vertieften Berufsorientierung der Handwerkskammer München teil.

Jeden Tag durften sie einen von ihnen selbst ausgewählten Beruf ausprobieren und sie erhielten wichtige Informationen zur Ausbildung.

Klassen und der M9-Klassen zu präsentieren. Besonders hervorzuheben war dieses Mal die Angebotsvielfalt an vorgestellten Berufen.

Die Leo-von-Welden-Schule und die Jugendsozialarbeit bedanken sich ganz herzlich bei den Firmen, die wieder mit viel persönlichen Engagement dabei waren, um sich den Jugendlichen nicht nur als Firma zu präsentieren, sondern auch, um unsere Jugendlichen wieder ein Stück mehr dabei zu unterstützen berufliche Orientierung zu gewinnen.

Wir bedanken uns bei: Doch was passiert dann wirklich? Was bedeutet es für Täter und Opfer? Was kommt in so einem Fall auf einen zu? Das sind nur ein paar Fragen, die gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 6.

Zunächst wurde das youtube Video von Amanda Todd gezeigt. In der darauffolgenden Reflektion wurden die Schülerinnen und Schüler detailliert zu Themen wie fake account informiert und für die vielen versteckten Gefahren sozialer Netzwerkplattformen sensibilisiert.

Dabei lag die Intention darauf, den Schülerinnen und Schülern, einen adäquaten und vorsichtigen Umgang mit ihren Daten und Fotos zu vermitteln und ihnen nahe zu bringen, ihre Privatsphäre zu schützen.

Beispielsweise waren die Schülerinnen und Schüler sehr erstaunt und erschrocken, als ihnen mitgeteilt wurde, dass sie beim Einstellen von privaten Fotos auf einer beliebten Netzwerkseite all ihre Bildrechte abtreten und die Plattform freie Handhabe über diese hat.

Ebenso wurde ihr eigener Umgang im Bezug zu neuen Medien erfragt und gemeinsam im Klassenverband diskutiert. Frau Speck verdeutlichte die Fakten, indem sie diese mit reellen Beispielen in Verbindung setzte.

Dank diesem interessanten und lehrreichen Vormittag sind unsere Schülerinnen und Schüler gerüstet, um ihre eigene Mediennutzung zu hinterfragen und gegebenenfalls zu überprüfen.

Mia ham uns zammgrauft. Italienische Stadt im Kunstunterricht - Ein wunderbares Gemeinschaftsprojekt entstand in der 6.

Zunächst wurden die Jugendlichen mit der Problematik von Gewalt konfrontiert. Mittels einer Gewaltskala bekamen sie einen guten Überblick darüber, wie sie selbst zu diesem Thema stehen und warum es so schwierig, ist diesen Begriff zu definieren.

Im Laufe des Vormittages wurden die Klassen durch weitere spielerische Methoden an das Thema Ausgrenzung und Zivilcourage herangeführt.

Warum wird ein Mensch ausgegrenzt? Welche Folgen hat dies für den Betroffenen? Was kann man selbst dagegen tun?

Wie verhalte ich mich richtig? Dies alles waren Fragen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv auseinandersetzten. Die Schülerinnen und Schüler haben voller Interesse mitgearbeitet und konnten viel für sich mitnehmen.

Bei dem nächsten Vorfall, bei dem es um Gewalt, Ausgrenzung oder Zivilcourage geht, wissen sie nun genau, was dies für das Opfer bedeutet und wie sie sich in solchen Situationen entsprechend verhalten sollten.

Das ausladende Kunstobjekt ca. Gute Tat wird mit Freude belohnt - Unser 2. Elternsprechtag fand im April statt. Wir, die Mädels der 8. Klasse, hatten die Aufgabe übernommen, die Fundsachen an unserer Schule auf mehreren Tischen auszubreiten und zu sortieren, damit die Eltern die Sachen ihrer Kinder noch einmal selbst durchstöbern konnten um vielleicht das eine oder andere vermisste Kleidungsstück zu finden.

Wir erkundigten uns bei den Lehrkräften, was mit den übriggebliebenen Fundsachen passieren sollte und erfuhren, dass diese zur Altkleidersammlung gebracht werden.

In der Pause diskutierten wir und es entstand die Idee, die Sachen zu waschen und zu spenden. Die Lehrkräfte waren von unserem Vorhaben begeistert.

Unsere Idee wurde zur Tat. Während der Schulzeit und in den Pausen sortierten wir die Kleidung, wuschen sie und hängten sie auf. Unsere Hauswirtschaftslehrerin, Frau Metnar, unterstützte uns dabei.

Auch heuer beteiligten sich unsere Schülerinnen und Schüler aus der 5. Einen Tag lang arbeiteten die Jugendlichen hierfür in örtlichen Betrieben oder Familien, den erhaltenen Lohn spendeten sie der Hilfsorganisation.

Schirmherrin Angela Merkel lobte das Engagement: Wenn viele Einzelne tatkräftig anpacken, um einen Beitrag zur Hilfe zu leisten, dann können sie auch etwas bewirken.

Die Einnahmen der Aktion kommen der Jugendbildungsarbeit in Südosteuropa, Jordanien und Syrien zugute sollen insbesondere Projekte gefördert werden, die mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung arbeiten.

Der Soziale Tag findet seit in ganz Deutschland statt. Bewerberplanspiel Übung macht den Meister - Am Klasse, und der Schulleiterin, Frau Schmittlein, ein Bewerberplanspiel.

Es war auch dieses Mal ein gelungener Bewerbungsvormittag für unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Wir erfuhren, dass unsere Spenden dringend benötigt werden.

Die Spenden bekommen Eltern und Kinder, die in einer sozialen oder wirtschaftlichen Notlage sind. Unsere Sachen waren also am richtigen Ort gelandet.

Uns machte es Freude, zu sehen, dass wir mit unserer Idee anderen Leuten eine Hilfe sein können. Wir hoffen, dass dieses Projekt weiterhin an unserer Schule beibehalten wird, und vielleicht können wir auch andere Schulen mit unserer Tat zum Mitmachen inspirieren.

Um Unsicherheiten bei den Schülerinnen und Schülern vorzubeugen, ist dies ein wichtiger Baustein des Übergangs von der Schule zum Beruf.

Hier können sich die Schülerinnen und Schüler noch ausprobieren, Fehler machen, Rückmeldung erhalten und vor allem Erfolgserlebnisse sammeln.

Billo von der Zahnarztpraxis Dr. Das in den letzten Jahren so wichtige Nebenprogramm, durfte auf Grund seines Erfolges nicht fehlen: Frau Retzbach gab unseren Bewerbern die Möglichkeit einen Einstellungstest durchzuarbeiten.

Mit einer kleinen Ausstellung in der Aula von besonders schön gelungenen Schülerarbeiten endete dieses Projekt. Nochmal einen besonderen Dank an die teilnehmenden örtlichen Betriebe und Personen, die diesen Tag überhaupt ermöglicht haben und sich immer wieder unermüdlich für unsere Schülerinnen und Schüler engagieren!

Tolle Bilder und umfangreiche Informationen vermittelten die Schüler der 8. Klasse in einer Präsentation. In der Malwerkstadt entstanden zahlreiche kleine farbige Kunstwerke unter Anleitung der 8-Klässler.

Die Maltechnik der Monotypie probierte jeder Schüler aus. Die Abschlussschüler bedankten sich bei allen Anwesenden und zeigten mit ihren Betreuerinnen eine Aufführung zur Musik.

Als Andenken überreichten Schüler der Klasse 2b selbstgebastelte Karten mit den Unterschriften aller Schülerinnen, Schüler und Lehrer der Schule, eine Schülervertreterin erinnerte an die gemeinsamen Kickerturniere und wünschte der Abschlussklasse alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Frau Herrler erklärte, dass dieser weitere Weg genauso wie für alle Abschlussschüler in Richtung Beruf, in eine Berufsschule bzw.

Auch nach dem offiziellen Teil der Verabschiedung schaffte es die Band sehr schnell alle wieder mit ihrer Musik zu begeistern.

Träger des Projektes ist die Aktion für das Leben e. Aktuell haben wir ca. Die Paten unterstützen die Jugendlichen beim Lernen, helfen bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche und sind Ansprechpartner für die Jugendlichen.

Sie reden mit den Jugendlichen über ihre Chancen und Möglichkeiten. Wir möchten das Patenprojekt im Mittelschulbereich Raubling und Bad Feilnbach ausbauen, weil der Bedarf an Jugendlichen, die gern durch einen ehrenamtlichen Paten begleitet werden möchten, höher ist als die Anzahl der Ehrenamtlichen.

Meist treffen sich die Paten mit ihrem Patenkind 1x wöchentlich und beide entscheiden, wie die Patenschaft gestaltet wird.

Es finden interessante Betriebsbesichtigungen und x jährlich Patentreffen zum gemeinsamen Austausch statt und ich als Projektleiterin stehe Ihnen jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Es wäre toll, wenn wir Sie für unser Projekt gewinnen können und wenn Sie Interesse an diesem Ehrenamt haben! In Bad Feilnbach haben wir in diesem Schuljahr 3 erfolgreich laufende Patenschaften, die auch im kommenden Schuljahr fortgeführt werden.

Wir suchen deshalb engagierte Menschen aus den Gemeinden Raubling und Bad Feilnbach, die einen Jugendlichen begleiten möchten.

September eine neue Kindergartengruppe eröffnet. Bereits von bis war in diesen Räumen eine Kindergartengruppe untergebracht.

Sophia absolvierte eine zweijährige Vollzeitschule zur Kinderpflegerin und im Rahmen dieser theoretischen Ausbildung war sie einmal wöchentlich zu einem Praxistag bei uns im Kindergarten.

Bei einer kleinen Abschiedsfeier sagten wir Auf Wiedersehen mit einem Lied und einigen selbst gebastelten Geschenken.

Wir wünschen Sophia für ihren weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg alle erdenklich Gute. Da nach der Anmeldung im Frühjahr zunächst ca.

Die Räume wurden von der Fachaufsicht im Landratsamt Rosenheim für gut befunden und, was uns natürlich besonders freut, geeignetes Personal konnte eingestellt werden.

Aktuell haben sich 15 Kinder für diesen Kindergarten angemeldet. Wir wünschen allen Kindern und ihren Eltern und natürlich unseren Betreuerinnen einen guten Start ins neue Kindergartenjahr und ein gutes Miteinander im Kindergarten Gemeindemäuse mitten in Bad Feilnbach.

Frau Pfatrisch erklärte uns, dass dieses Instrument aus der Barockzeit kommt, wo die Damen Reifröcke und Perücken trugen. Die Feinstimmer sind für den richtigen Klang zuständig.

Das Cello und die Klarinette sind Instrumente, die der menschlichen Stimme am ähnlichsten sind. Wir betrachteten und befühlten den Bogen, der mit den Haaren des Pferdes bespannt ist und zum Spielen mit Baumharz eingestrichen werden muss, damit die Saiten klingen können.

Cäsar geht durch Afrika. Wir hörten die Klänge des Cellos und sangen unser Jahreszeitenlied: Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder. Wir sagen herzlichen Dank an Frau Pfatrisch für den schönen musikalischen Vormittag.

Herzlichen Dank an Frau Litlzfelder, die uns auf den Weg wieder begleitete und den Kindern sehr einfühlsam die Stationen näher brachte.

Zum Abschluss wanderten alle Kinder noch zur Bäckerei Pichler um sich zu stärken. Vielen Dank an alle Eltern für die Fahrdienste zurück.

Die Blumensamen, die wir im Frühling ausgesät hatten, entwickelten sich zu prächtigen Blüten in leuchtenden Farben und wir konnten täglich die Bienen auf unseren Blüten beobachten.

Unsere Beerensträucher trugen viele Früchte, die wir gemeinsam ernten konnten und natürlich alle probiert haben. Im Juli fand unser mittlerweile schon zur Tradition gewordener Abschlussausflug mit den Vorschulkindern statt.

Auch in diesem Jahr wanderten wir auf Gottes Spuren am Jenbach entlang und hörten unter anderem die Schöpfungsgeschichte an der Erdkugel, standen unter dem Regenbogen und erfuhren das dies ein Zeichen Gottes ist.

Wir machten Halt am Sternenzelt und hörten von Abraham. Viele Stationen besuchten wir noch im Im Rahmen eines erlebnispädagogischen Wald- Seiltages waren die jährigen Mädchen und Buben im Wald unterwegs.

Unter Erlebnispädagogik versteht man eine handlungsorientierte Methode in der Natur, ein Gemeinschaftserlebnis das pädagogisch und zielgerichtet miteinander verbunden ist.

Beim Seiltag im Wald erlebten die Kinder die Natur aus einer anderen Perspektive, sie hatten die Möglichkeit mit den Seilen ihre Koordination zu verbessern, zu balancieren, klettern, wippen, pendeln, und hüpfen zu testen.

Um gefahrenfrei und nach Herzenslust auf den Seilkonstruktionen zu spielen, sind einige Sicherheitsaspekte zu beachten, diese wurden vor Ort mit den Kindern besprochen.

Die Kinder hatten unter anderen auch die Möglichkeit im Wald auf Entdeckungsreise zu gehen, um Stöcke, Holzreste und vieles mehr zu sammeln und damit zu bauen.

Begleitet und unterstützt wurden die Kinder von Evi Köstner und Marianne Sirkiä, die eigens dafür Fortbildungen besucht haben.

Wo ist man sich nicht so sicher? Wo muss man achtsam sein? Warum brauchen wir Lebensmittel? Mit unserer Praktikantin Elisabeth haben die Kinder Zeitungsbilder gesammelt und Plakate erstellt und im Morgenkreis und in Kleingruppen diskutiert.

Mit Theresia haben die Kinder geschätzt, wieviel Zucker in Lebensmitteln versteckt ist, so dass sie den Namen kaum mehr verdienen und die Ergebnisse für alle sichtbar ausgehängt.

Dann wurden Ratespiele gemacht und das Müsli zusammengemischt und dann in mehreren Portionen in der Pfanne mit Honig zum Knuspermüsli verwandelt.

Das kam so gut an, dass jetzt jeden Mittwoch Müslitag ist. Normalerweise haben wir dann Obst vom Schulfruchtprogramm und in den Ferien bringen unsere hilfsbereiten Eltern gerne etwas mit.

Vielen Dank auch an die Oma von Andreas für die Honigspenden. Konzentriert dabei waren sie auch beim Müsli selber machen. Zuerst lernten wir viele Saaten und Zutaten kennen und haben diskutiert, was denn in so ein Müsli alles rein kommt.

Zuverlässig haben sie daran gedacht, dass wir täglich umrühren müssen und haben sich richtig über das Endprodukt gefreut. Gerne haben wir auch das Rezept herausgerückt.

Da gab es aus sicherer Entfernung Spannendes zu beobachten: Anlieferung, Aufstellen und Zusammenbau. Vor allem die Jungs fanden es sehr spannend, wie.

Oben haben wir die Puppenecke angesiedelt und unten gibt es schön Platz zum Spielen und Verstecken. Seit zwei Jahren gibt es bei uns im Kindergarten die Spielothek.

Ausgerüstet mit einem Ausweis, mit dem man sich auch verpflichtet, gut auf die Sachen zu achten, dürfen sich die Kinder jeden Donnerstag verschiedenste Spiele, Spielsachen und Puppen ausleihen.

Am Mittwoch der Folgewoche werden die Sachen wieder zurückgebracht, auf Vollständigkeit geprüft und wieder einsortiert, damit dann am Donnerstag wieder alles zum Ausleihen bereit ist.

Der Donnerstagmorgen ist ein ganz wichtiger Termin und die Kinder freuen sich sehr über diese Möglichkeit.

Erst vor kurzem haben wir einige neue Tischspiele gekauft und so die Auswahl noch attraktiver gemacht. Vielen Dank dem Waldbesitzer, der uns das Grundstück vertrauensvoll nutzen lässt.

Wir achten sehr darauf, dass nichts liegen bleibt oder beschädigt wird. Etwas Besonderes und sehr Beliebtes sind unsere Ausflüge in den Wald, besonders wenn die beiden Kolleginnen schon eine Stunde vorher im Wald die Seilstationen aufgebaut haben.

Das erfordert viel Sachkenntnis und macht es extra spannend. Vielen Dank an die Kollegin Marianne Sirkiä, dass sie uns dabei so tatkräftig unterstützt.

Wir treffen uns dann an der Verkehrsinsel in Brettschleipfen und wandern mit allen hoch in ein besonders geeignetes Waldstück und sind schon sehr gespannt, was dort dieses Mal aufgebaut ist.

Da gibt es Waldschaukeln, Hängematten, Unser Sommerfest hatten wir uns so schön vorgestellt: Und alle sind gekommen. Der Einstieg mit Lied und Einführung durch Lydia an der Weltkugel fand schon unter bedrohlichen Vorzeichen statt, das Buffet wurde nach vorne verlegt und alle hatten gerade noch Zeit die superguten Essenssachen zu probieren, dann zog das Gewitter vollends übers Gelände, der Himmel öffnete die Schleusen und es hat uns richtig nach Hause geschwemmt.

Aber alle sind trotzdem guter Stimmung gewesen. Vielen Dank an alle Eltern für die Beiträge zum reichhaltigen und abwechslungsreichen Buffet und für s Helfen beim abrupten Abbau.

Auch unseren Schulkindern wünschen wir das Beste und viel Erfolg für ihre Zukunft. Ein herzliches Dankeschön auch an den Landhandel Schlemer, Au, der uns die Materialien die wir für s Sommerfest brauchten, geschenkt hat und noch Euro zum Erwerb von Magnetbausteinen spendete.

Vielen Dank an alle, die uns das ganze Kindergartenjahr hindurch tatkräftig unterstützten und begleiteten, auch an unser Therapeutenteam von der Kid s Kinderhilfe in Aibling für die konstruktive, wertschätzende und erfreuliche Zusammenarbeit zum Wohle unserer Integrationskinder.

Dieses von der Sparkasse unterstützte Projekt begleitet uns über mehrere Turneinheiten und endet mit einem Kurz vor den Ferien haben wir Theresia Astner, unsere Berufspraktikantin, verabschiedet, deren Jahr im Purzlbaam nun endete.

Die Kinder überreichten Blumen, ein Geschenk und sangen ein Abschiedslied. Schönes Wetter begleitete uns auf der Reise um die Welt Jahresthema , bei der wir musikalisch von Kontinent zu Kontinent hüpften.

Vielen Dank an die Feuerwehr Litzldorf, die für die Kinder verschiedene Attraktionen vorbereitet haben. Auch bei allen anderen, die am Sommerfest in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, z.

Im Juli ist für die Vorschulkinder viel geboten. So dürfen sie eine Schulstunde in der Leo-von- Welden Schule besuchen.

Dazu werden wir von den Lehrerinnen der 1. Im Anschluss bleiben wir noch in der Pause mit allen Schulkindern im Schulhof, bevor wir dann wieder den Rückweg antreten.

Vielen Dank den Mamas, die uns hin- und wieder zurückgefahren haben. Wir besuchen unseren festen Platz im Wald und überprüfen, ob unsere Bauwerke wie Lager, Küche und Wände aus Ästen noch bestehen oder ob wir etwas reparieren müssen.

Wenn diese Arbeit getan ist, freuen wir uns, dass wir Blätterkronen gestalten können, Zweigmännchen bauen und dazu ein Theaterstück aufführen können.

Unsere Erzieherin Marianne hat eine Überraschung vorbereitet und für uns Seil-Schaukeln und Hängebrücken zwischen den Bäumen aufgebaut. Darüber haben wir uns sehr gefreut und diese gerne ausprobiert.

Als Mitbringsel gab es noch für jedes Kind einen Mini-Skarabäus und wir schrieben noch in das Gästebuch.

In der Früh dürfen sie uns ihre Schulränzen mit Inhalt zeigen, wir essen von unserem Buffet und warten gespannt auf die Mamas.

Sobald die Eltern da sind, stellen sich die jüngeren Kinder zum Spalier auf und die Vorschulkinder in einer langen Reihe. Bei jedem Kind, das rausgeschmissen wird, klatschen alle.

Zum Abschluss singen wir ihnen noch ein Abschiedslied und jedes Kind bekommt seine Bastelmappe mit Vorschulmappe und einem kleinen Geschenk.

Auch die Eltern der Vorschulkinder haben eine Kleinigkeit für den Kindergarten vorbereitet und so gab es heuer einen kleinen Apfelbaum mit einem Spatzennest.

Nun freuen wir uns auf die Ferien und erwarten mit Spannung die neuen Kinder bei uns in der Einrichtung! Martin Au Herein, herein wir laden alle ein so sangen die Kinder gemeinsam mit den Besuchern des Festgottesdienstes.

Der Kindergarten feierte sein jähriges Jubiläum und dankte mit der Messe für die vergangenen Jahre. Das gute Miteinander stand dabei im Mittelpunkt.

Bereits übernahm der Männergesangsverein schon die Patenschaft für den Kindergarten. Auch dieses Mal hat er wieder die Kosten für die Caruso-Auszeichnung übernommen, die alle drei Jahre wiederholt werden muss.

Vielen Dank für die Unterstützung. Die Prüfung dafür haben die Kinder bereits im Mai mit Bravour bestanden. Doch am schönsten ist es im Planschbecken.

Hier kann man nach Herzenslust spritzen und toben und sich nachher auf der Spielplatzliegewiese erholen. Auch in diesem Jahr hat die Sparkasse das Projekt finanziell unterstützt.

Die Sommerzeit ist auch immer etwas Besonderes für die Vorschulkinder, denn da werden allerhand Vorbereitungen für die Schule getroffen.

Beim Basteln der Schultüte zeigten die Mütter mit ihren Kindern viel kreative Phantasie und fertigten wahre Kunstwerke.

Die ausgestellten Schultüten wurden von allen Seiten bewundert. Die Vorschulkinder durften einen Abend im Kindergarten verbringen um dort Party zu machen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen mussten wir wegen dem strömenden Regen die Schnitzeljagd durch unser Haus machen. Doch später als es schon dunkel war, verzogen sich die Wolken und wir konnten mit den Taschenlampen durch die Nacht ziehen.

Am Lagerfeuer gab es dann noch ein Eis. Nach der Kinderführung durch die Ausstellung durften alle noch einen Skarabäus nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

Den Abschluss des Kindergartenjahres bildete das Frühstücksbuffet mit den Eltern. Nach der gesanglichen Aufforderung Mach s gerade so wie ich freuten sich alle über das reichhaltige Angebot am Buffet und genossen die Vielfalt.

Die Vorschulkinder mit ihren Eltern haben ein Ratespiel zum Abschied vorbereitet. Dabei mussten sich die Erzieherinnen einen neuen Caruso verdienen, in dem sie die angestimmten Lieder schnellstmöglich erkennen und richtig mitsingen.

Gekonnt bewerkstelligten sie die Aufgabe und erhielten ein schönes Andenken an die gemeinsame Zeit. Mit vielen schönen Erinnerungen an ein gemeinsames Jahr gehen wir in die Sommerferien.

Martin, das für seine langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurde: Wenn wir als Kindergarten unseren Ausflug machen, dann sind wir wirklich viele.

An diesem Ausflug freuen wir uns, alle mitnehmen zu können, die uns begleiten wollen. Wir fallen in unserem Ziel somit meist mit 3 Bussen ein.

Am Nachmittag fuhren dann 3 Busse mit meist schlafenden Kindern wieder zurück zum Kindergarten. Nachdem wir letztes Jahr schon gute Erfahrungen gemacht hatten mit dieser Art des Ausflugs, haben wir uns auch heuer für eine Ausstellung mit Workshop entschieden.

Die Kinder konnten mit einer speziellen Kinderführung die Welt der Pharaonen kennen lernen. Dabei begeisterte sie besonders die Röntgenaufnahmen des Pharaos.

Da konnten sie sogar sehen, dass dieser nur einen Zahn hatte. Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Eis. Dieses Jahr haben wir uns gleich am Jenbach beim Jenbach Indianer getroffen.

Wir haben gegrillt, Stockbrot gemacht und dann eine lange Nachtwanderung zurück zum Kindergarten unternommen, - das war vielleicht dunkel!

Im Kindergarten hat uns unser Übernachtungsfest-Hausgeist schon erwartet und uns mit einer gruseligen Schatzsuche durch das Haus gejagt. Aber die Überraschung war dann sehr lecker.

Nach einer kurzen Nacht im Turnraum des Kindergartens haben wir zusammen gefrühstückt und wurden dann auch schon von unseren Eltern abgeholt.

Jedes Jahr im Sommer machen wir unsere Waldwoche. Da teilen sich unsere Kinder in 3 Gruppen, um verschiedene Gebiete zu erobern. Dazu werden jedes Jahr Gasluftballons befüllt, die die Kinder dann steigen lassen können.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Fa. Siefke Gas und more ganz herzlich bedanken. Sie haben immer ein kostenloses Restchen Helium für unsere Luftballons übrig.

Am letzten Schultag feierten wir wie jedes Jahr unseren Abschlussgottesdienst in der Kirche. Und damit beginnt für uns bald wieder ein neues Kindergartenjahr.

Positive Touristische Entwicklung im 1. Halbjahr Eine sehr positive Entwicklung zeichnet sich im 1. Halbjahr im Tourismus ab. Sehr positiv bemerken unsere Gäste ebenfalls die Bereitschaft vieler Vermieter, ihre Zimmer und Ferienwohnungen zu renovieren.

Die durchschnittliche Verweildauer ist dagegen von 5,4 Tagen auf 4,8 Tage gesunken. Bekanntes mit ganz neuen Augen betrachten, neue Perspektiven entdecken.

Gemeinsam voneinander und miteinander lernen und sich gegenseitig kennenlernen ist unser Angebot an Sie. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und stöbern Sie in unserem neuen Programmheft.

Wir sind sicher, Sie werden fündig. Wir freuen uns, mit Ihnen im neuen Semester gemeinsam zu lernen und neue Welten zu entdecken.

Sollten Sie kein Exemplar erhalten, können Sie sich gerne an uns wenden. Entsprechende Ausgaben liegen auch in den Filialen der örtlichen Banken, in Einzelhandelsgeschäften sowie Arztund Zahnarztpraxen auf.

Wir haben für Sie geöffnet: Montag, Dienstag und Mittwoch: Für Senioren und Körperbehinderte, die die Strecke nicht mehr schaffen, aber sonst gut selbst zurechtkommen, wurde ein Kleinbusverkehr ab Rathaus eingerichtet.

Rathaus um 13 Uhr 30 Abfahrt: Wirtsalm 16 Uhr Gebühr: Einige Fahrzeuge sind in die Jahre gekommen und haben den gestiegenen Anforderungen nicht mehr entsprochen.

Damit die ambulante Krankenpflege auch weiterhin gut und zuverlässig arbeiten kann, hat die Mitgliederversammlung dem Ankauf von neuen Fahrzeugen zugestimmt.

Neben den vielen Spendern, die die Ökumenische Nachbarschaftshilfe unterstützen, gehört auch seit Jahren Herr von Feilitzsch. Sichtlich gerührt nahm der Jubilar die Glückwünsche entgegen.

Das hat Auswirkungen auf das gesamte Schulleben. Eine schöne Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen.

Im grünen Gewand stehen sie hilfsbedürftigen Mitbürgerinnen und -bürgern tagaus tagein zur Seite. Helfen auf vielfältige Weise, den für die Mitmenschen nicht immer leichten Alltag zu bewältigen.

Seit nunmehr über 25 Jahren ist die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution der Gemeinde geworden.

Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfer gewährleisten eine lückenlose Betreuung. Damit das auch in Zukunft so bleiben kann, benötigt die Nachbarschaftshilfe auch Unterstützung von Ehrenamtlichen und Spendern.

Ein Ständchen zum Feilitzsch zu seinem Geburtstag ein Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Pflegefach- und Pflegehilfskräfte für die ambulante Pflege, auch Berufsanfänger.

Ökumenische Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Bad Feilnbach e. An der Gründungsversammlung beteiligt waren der damalige Landrat Dr.

Gründungsvater war Hans Ries als damaliger amtierender Bürgermeister von Au. Ihm lagen die Sorgen und Nöte seiner Bürger am Herzen. Unter den ersten Mitgliedern waren viele Vertriebene, die in Au und im Gemeindegebiet eine neue Heimat sowie Arbeit, etwa im Torfwerk, Möbelhersteller 3F in diversen Gewerbebetrieben oder Landwirtschaft fanden.

Im Focus stand die Wohlfahrtspflege in der Gemeinde und das Zusammenarbeiten, aus dem sich einen vertrauensvolles Für- und Miteinander entwickelte.

In ihrer Laudatio würdigte Ingrid Simet zunächst die vorbildliche Arbeit und die positive Mitgliederentwicklung des Ortsvereins. Wichtig sei das lebendige sich gegenseitig Austauschen auch im Kampf um soziale Gerechtigkeit.

Werner Keitz, Bruckmühl und Feldkirchen-Westerham. Seit 20 Jahren gehört Karin Freiheit dem Ortsverein an. Diese Seite informiert über die Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für unsere älteren Mitbürger sowie über die angebotenen Veranstaltungen.

Die Ökumenische Nachbarschaftshilfe stellt vor: Montag bis Donnerstag von 9. Freitag um 12 Uhr Hier können Sie die Seite herausschneiden.

Wenn Sie Fragen zu unserem umfangreichen Angebot haben, rufen Sie uns bitte an unter Sie können unter der Telefonnummer auch gerne einen Beratungstermin vereinbaren!

Mit Musik und Kleingeräten werden Beweglichkeit und Koordination trainiert. Hier können Sie die Seite herausschneiden.

Jeweils Mittwoch im Martinsheim in Au von 14 bis 15 Uhr. Zur Zeit 10 x Dienstag im Gemeinderaum der Evang.

Montag im Gemeinderaum der Evang. Bitte beachten Sie die Veranstaltungshinweise in der Tagespresse. Jeden Montag und Donnerstag, Bad Aiblinger Gesundheitstage Innenstadt Fr: Pfeiffenthaler Weibamarkt mit Gartenmarkt Ausstellungshalle Fr: Freitag, und Samstag, Jeweils um Wanderparkplatz Tregleralm in Deisenried Preis: Die besondere Erlebnistour mit Know-how aus der Sporttherapie.

Woher kommt das Zwicken? Einfach und verständlich erklärt die Sportwissenschaftlerin Ursachen und gibt praktische Tipps, mit denen jeder ganz individuell auch ohne medizinischen Hintergrund seine Körperbalance verstehen und verbessern kann.

Auf unserer geführten Nordic Walking Tour sammeln wir einige Almen ein: Eine schöner wie die andere und jede verschieden.

Für Walker mit mittlerer Kondition und Vorkenntnissen. Shinrin Yoku Waldbaden Heilwanderung Leitung: September, jeweils um Shinrin Yoku kommt aus Japan und bedeutet übersetzt das Einatmen der Waldatmosphäre, kurz übersetzt Waldbaden.

Waldbaden meint das bewusste und tiefe Eintauchen in die Stimmung des Waldes mit allen Sinnen. Bei der Waldbaden Heilwanderung vermitteln wir Ihnen einfache, aber sehr effektive Übungen, die gezielt auf die Umgebung im Wald abgestimmt sind und dazu dienen den Effekt des Waldbadens zu verstärken.

In der Zeit vom Oktober fährt wieder ein Bus zu folgenden Terminen: September, Fahrt zum Trachten- und Schützenumzug Hinfahrt: September Am Samstag, Neben dem traditionellen Halbmarathon und dem Laffad-Weber-Lauf findet heuer zu dritten Mal wieder eine Firmenstaffel und der Kinderlauf statt.

Die ersten Anmelder über die 10 km und die Halbmarathon Strecke erhalten kostenlos das offizielle Craft-Schuhwiedu-Bäderlauf-Funktionsshirt.

Die Startgebühr bei Voranmeldung beträgt für den Halbmarathon 25, für die Firmenstaffel 70, den Kinderlauf 5 und den 10 km Laffad Weber Schuhe mit glatten Sohlen mitbringen!

Oktober Leonhardifahrt in Lippertskirchen am 5. Oktober gibt es rund Sorten Äpfel und Birnen zu kaufen. Neben dem ökologisch angebauten Obst können auch Produkte wie Schnäpse, Liköre, selbstgemachte Marmelade und Essig erworben werden.

Täglich gibt es ab 10 Uhr ein musikalisches Rahmenprogramm und Auftritte von Trachtengruppen sowie der amtierenden Apfelkönigin Elisabeth I.

Zu und zwischen den Liedern und Musikern moderiert Bert Lindauer den Abend mit kleinen Geschichten und Gedanken, heiter und nachdenklich.

November in Lippertskirchen statt. In einer landschaftlich besonders reizvollen Gegend gelegen, kann die auf einer kleinen Hügelkuppe thronende Kirche Maria Morgenstern und ihre Leonhardi-Wallfahrt auf eine lange Vergangenheit zurückblicken: Schon für das Jahr wird hier eine Leonhardi-Kapelle erwähnt.

Leonhard zu Dank und Ehr. Für genügend Parkplätze ist gesorgt. Ausgesucht hatte sich das engagierte Frauenteam das diesjährige Dorffest der Freiwilligen Feuerwehr in Au.

Gaufestes des Gauverbandes I, unser Gaufest dahoam. Vermietung ab 4 Nächten, solarbeheiztes Freibad. Beide Wohnungen bäuerlich eingerichtet, sehr gut ausgestattet, Fahrräder kostenlos, Waschmaschinennutzung.

Herzlich willkommen in unserer familiär geführten Pension. Gesund und gestärkt starten Sie mit unserem reichhaltigen Vital-Frühstück in einen neuen Tag.

Nur 10 km zur A8, ca. Buchungen während verschiedener Messen, Feiertage und des Oktoberfestes bitte auf Anfrage. Unsere aktuellen Preise verlieren zu diesen Terminen ihre Gültigkeit.

Vermietung ab 2 Nächten. Vermietung ab 7 Nächten. Vermietung von Mai bis Oktober. Aktionen für Jung und Alt.

Auch kürzere, gut gekennzeichnete Rundtouren laden ein, das bayerische Oberland von Otterfing aus zu erkunden. Dort laden die Pfarrkirche St.

Preise pro Person und Übernachtung inkl. Frühstück, gemütliche, moderne Zimmer mit individueller Einrichtung.

Doppelzimmer, Balkon, Dusche, WC. Nördlich des Taubenbergs erstreckt sich die rund 2. Nach wie vor ist unklar, ob der Name Valley keltischen oder römischen Ursprungs ist.

Beide Völker haben jedoch im Gemeindegebiet ihre Spuren hinterlassen: Bekannte Namen sind mit Valley verbunden: Frank Duval komponierte hier zu vielen Filmen seine unvergessliche Musik.

Gemeinde Valley Pfarrweg 1 Unterdarching Telefon Telefax info gemeinde-valley. Hotel Restaurant Darchinger Hof Bergstr.

Fahrräder stehen kostenlos zur Verfügung. Schöner Biergarten, bayerisch-österreichische Küche, durchgehend warme Küche.

Vermietung ab 3 Nächten, kleines idyllisches Dorf am Mangfallknie 25 km südlich von München. In der schlichten Art Zollingers wurde sie nun als Raum für wundervolle Orgeln ausersehen.

Als solche kann sie für Feste oder Veranstaltungen gemietet werden. Sixtus Lampl, Telefon Ein Golf-Genuss für Amateure bis Profis.

Ihr Golftag wird durch einen Besuch im Clubhaus mit mediterraner Küche abgerundet. Schriftliche Nachweise aus unserer Dorfgeschichte erhalten wir durch Aufzeichnungen der Tegernseer Mönche seit der Klostergründung sowie aus dem Diözesan-Archiv von Freising.

Tradition und Brauchtum haben bei uns noch Gewicht und werden von zahlreichen Vereinen bestens gepflegt. Die Gebirgsschützen haben mit ihrer alljährlich am Heiligen Abend stattfindenden Gedenkfeier am eindrucksvollen Löwendenkmal anlässlich der Sendlinger Mordweihnacht von Waakirchen weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Die wirtschaftliche Weiterentwicklung und die Ansiedelung neuer Betriebe, die uns sehr am Herzen liegt und vorangetrieben wird, sichern vor allem Arbeitsplätze für die heimische Bevölkerung.

Das Freizeitangebot ist vielfältig gefächert. Traditionsbewusst und modern - so soll sich die Gemeinde auch in Zukunft darstellen.

Gästekühlschrank, Haustiere nach Vereinbarung. Haustiere nach Vereinbarung, Biobetrieb. Vermietung ab 2 Nächten, separates Haus.

Vermietung ab 1 Nacht, Garage kostenlos. Familie Haltmaier Hinterholz 1, Schaftlach Telefon Telefax haltmaier hinterholz.

Fuchsloch 20, Waakirchen Telefon Telefax Mobil lesererbarbara t-online. Möglichkeit zu Nordicwalking- und Langlaufkursen mit ausgebildetetem Trainer.

Küche mit Essecke, separater Eingang. Oberwarngau ist erstmals urkundlich erwähnt im Jahre und hat von jeher enge Beziehungen zum ehemaligen Benediktinerkloster Tegernsee.

Während Jahrhunderten befand sich in Oberwarngau eine Gerichtsstätte des Klosters, von der noch heute die Gerichtslinde im Ortszentrum zeugt.

Hier fühlt sich wohl, wer das unverfälschte Bayern sucht. Die reizvolle Landschaft lädt ein zu Wanderungen und Radtouren rund um den Taubenberg, zu einem Badevergnügen am idyllisch gelegenen Badeweiher in Osterwarngau oder zu einem Alpenrundflug vom Warngauer Sportflugplatz aus.

Kultur und lebendiges Brauchtum. Die Leonhardiwallfahrt nach Allerheiligen, ein religiöses Fest der Generationen das alljährlich am vierten Sonntag im Oktober stattfindet.

Ferien und Ausflugsgäste finden in Warngau eine freundliche und komfortable Atmosphäre, eine Reihe sehr gepflegter Gasthäuser sowie eine gute Anbindung an alle Ausflugsziele im Miesbacher Oberland.

In Warngau und Umgebung lässt es sich auf ca. Aussichtsturm — der 30 Meter hohe Turm bietet eine wunderschöne Aussicht auf die nahegelegenen Alpen und auf die Landeshauptstadt München.

Montag, Dienstag, Mittwoch Sommerferien vom 1. August, Winterferien vom Restaurant und Cafe Waldeck Wall Tel. Gasthof zur Post Tel.

Getränkemärkte Getränkemarkt Inge u. Hallenbäder in der Umgebung Bad Tölz: Johann Baptist Wallfahrtskirche Allerheiligen Osterwarngau: Georg, Frauenkirche Nüchternbrunn Wallfahrtskapelle Hinterberg: Auskunft erteilt das Pfarramt Warngau, Tel.: Langlaufen 7,5 km Langlaufloipe in Wall, Start bei der Sportanlage ca.

Sporteinrichtungen Sportplatz Warngau beim Flugplatz, Tel.: Ab 8 Uhr geöffnet, durchgehend warme Küche von Unsere Ferienregion bietet Ihnen rund 2.

Meditationsweg Der Meditationsweg auf den Spuren des südostbayerischen Jakobsweges. Die Karte zu Euro 2,50 enthält neben ausführlichen Wegbeschreibungen auch Wissenswertes über Kirchen, sehenswerte Bäume und Unterkunftsmöglichkeiten.

RadlTraum Nord — 21 familienfreundliche Radtouren mit ausführlichen Streckenbeschreibungen zu Euro 4.

Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. Vermietung von Ostern bis Ende Oktober. Am liebsten dort, wo man einen herrlichen Blick auf die Berge hat, und wo man unterwegs in schönen Wirtshäusern einkehren kann.

Es genügt ein Blick in die Interaktive Regionskarte unter:. Irrtum und Änderungen vorbehalten. Isensee, Benjamin Kaufmann, H.

Dieses Portal bietet dem Nutzer eine Reihe von Möglichkeiten: Zahlreiche Wander- und Radtouren in der Region sind ausführlich dargestellt und beschrieben — sogar ein Höhendiagramm und den Schwierigkeitsgrad der Tour findet der Gast sofort.

Herzlich willkommen in der Alpenregion Tegernsee Schliersee, einem traumhaft schönen Erholungsgebiet in einer der reizvollsten Ecken Bayerns Telefon Telefax EZ-Zuschlag: Telefon Telefax 1 Ferienwohnung für 2 - 4 Personen, 1.

Telefon www. Telefon Leitner Johann 2 Doppelzimmer, Balkon, Wagner Wolfgang 1 Ferienwohnung für 1 - 3 Personen, 2. Wimmer Elli 1 Ferienwohnung für 2 - 4 Personen, 1.

Holzkirchen 16 Markt Holzkirchen Marktplatz 2 Holzkirchen Telefon Telefax riegerg holzkirchen. Telefon Telefax infoheinritzi mcdonalds.

Telefon Telefax kramerwirt t-online. Gut bürgerliche Küche, schöner Biergarten mit Kinderspielplatz.

Telefon Kühlschrank. Dafelmeir Ursula 1 Ferienwohnung für 2 Personen, 1. Telefax Veranstaltungsmöglichkeiten

Gehölze abzuschneiden, aufstockzusetzenoder zuentfernen zurklarstellung: Esistverboten,wildlebendenTierenderbesondersgeschütztenArtennachzustellen,siezufangen,zu verletzenoderzutötenoderihreentwicklungsformenausdernaturzuentnehmen,zubeschädigenoder zuzerstören,fortpflanzungsoderruhestättenderwildlebendentierederbesondersgeschütztenarten ausdernaturzuentnehmen,zubeschädigenoderzuzerstören.

Das Gehölz unterliegt einem besonderen Schutz z. OktoberundEndeFebruarderFall , dürfen sie i. Da in der Praxis der Nachweis geschützter Arten nicht immer leicht ist, verpflichtet allein das VorhandenseinentsprechenderStrukturen z.

Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt der Gemeinden Bad Feilnbach und Fischbachau und beinhaltet zunächst die Erstellung des Ausstellungskonzeptes sowie des Betriebs- und Vermarktungskonzeptes für den Stollen.

Ziel des Konzepts war es, von jeder Gemeinde aus einen Weg auf den Gipfel des Wendelsteins mit interaktiven Stationen und interessanten Informationen zu Natur und Kultur aufzuwerten.

Ein Gipfelrundweg zum Thema Geologie rundet das Konzept ab. Im nun vorgestellten Projekt soll das Konzept vor Ort umgesetzt werden. Neben den fünf Wegen soll ein Projektmanagement sowie dieöffentlichkeitsarbeit gefördert werden.

Er ist seit einigen Jahrzehnten stillgelegt, seit kümmern sich ehemalige Bergmänner ehrenamtlich um die Erhaltung und den Ausbau des Stollens.

Mit einem modernen Ausstellungskonzept soll der Stollen als Teil der regionalen Geschichte für unterschiedliche Interessensgruppen lebendig präsentiert werden.

Das Engagement der ehemaligen Bergmänner als Zeitzeugen macht das Angebot nicht nur für Touristen an Schlechtwettertagen, sondern auch für Einheimische Auf eine neue Runde Alle Schafkopfspieler und -spielerinnen der Altersgruppe Ü60 sind herzlich eingeladen zu den Schafkopfturnieren am Freitag Dezember im Gasthof Andrelang in Au.

Beginn ist um Uhr. Eingeladen sind alle Männer sowie Frauen der Altersgruppe Ü60 aus dem Bad Feilnbacher Gemeindebereich, die mit der bayerischen Kartensportdisziplin vergnügliche Stunden erleben wollen.

Ein Startgeld wird nicht erhoben. Den drei erstplatzierten Spielern sowie dem Schneider winken delikate Preise, die gegen Uhr verteilt werden.

Ebenso werden wieder Tischpreise ausgelobt. Bei vielen Aktionen mussten die Plätze ausgelost werden, bei anderen konnten dagegen beliebig viele Teilnehmer mitmachen.

Doch kein Kind, das sich rechtzeitig angemeldet hatte, ging leer aus! Hier einige Berichte der Veranstalter: Das Malen in der Natur am 1.

August bei schönem Wetter verlief sehr harmonisch und sowohl die Teilnehmer als auch Marianne Igel als Veranstalterin hatten ihre Freude an diesem künstlerischen Vormittag.

Das Thema waren Wurzeln, die für das fertige Bild ausgesucht wurden. Erst machten die 7 Kinder eine Skizze, dann diente diese als Vorlage für das fertige Bild auf der Leinwand.

Jetzt ging es nach einer kleinen Stärkung mit Sammelkörbchen in den Park. Jeder konnte sich für sein Naturmobile seine eigenen Naturschätze sammeln.

Es entstanden wunderschöne Mobiles, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften. August für unsere diesjährige Naturwerkstatt am Jenbach mit den Jenbachbegleitern im Naturpark.

Wir trafen uns am Schwimmbad, um gleich mit der ersten Aufgabe im Gepäck zum Versammlungsplatz zu marschieren.

Wir sollten uns für unser späteres Kunstwerk schon mal einen Schatz aus der Natur mitnehmen. Nach einer kurzen Vorstellung und einem Kennenlernspiel, das allen viel Freude bereitete, durften wir mit selbstangerührtem Naturkleber Baumgeister gestalten.

Es entstanden lustige, kreative Wesen, die vielleicht heute noch an den Bäumen im Naturpark zu sehen sind. Lediglich Negativschlagzeilen und Skandale über die Produktion über unverzichtbare Lebensmittel lassen manchen aufhorchen.

Dazu gehörte etwa die Milchentnahme in einem zeitgerechten Melkstand. Anziehungspunkt waren natürlich die kleinen Kälber, die neben Streicheleinheiten auch einen leckeren Milchshake von den Kindern serviert bekamen.

Der Trank aus Trockenmilchpulver wurde nach Anweisung der Landwirte von Kinderhand sorgfältig gerührt. Im Gegenzug genossen es die Jungtiere, an den Fingern mutiger Jungbäuerinnen zu zuzeln.

Für gute und gesunde Milch durften die Kinder die Mahlzeit für Jungrinder und Kühe aus Stroh, Silage, Rübenschnitzel und Salz sowie frischem Grummet sogar selbst zusammenstellen und die Fütterung übernehmen.

Bauernhof bedeutet für die Familien und ihre Gäste im Rahmen Urlaub auf dem Bauernhof ein gewisser Beitrag an Eigenversorgung nicht nur mit Milch, sondern auch mit Marmelade aus eigenem Obstanbau, Gemüse aus den eigenen Garten oder auch Honig von eigenen Bienenstöcken, wie bei Familie Spann.

Fundsachen bitte abholen Folgende Gegenstände wurden im Fundbüro im Rathaus in Bad Feilnbach abgegeben und können von ihren Eigentümern abgeholt werden: Immer werden herrenlose Tiere aufgefunden, die vom Eigentümer schon schmerzlich vermisst werden.

Oft hat sich der Eigentümer zwischenzeitlich schon bei uns gemeldet. Diese Daten sind für die Polizeimeldung wichtig. Am besten ist, wenn ein Bild vom Fahrrad vorhanden ist.

Lassen Sie sich einen Fahrrad-Pass anfertigen. Dort sind alle notwendigen Daten aufgeführt. Wir weisen darauf hin, dass Fundsachen, die nach sechs Monaten nicht abgeholt und vom Finder nicht in Anspruch genommen werden, zur Versteigerung freigegeben werden.

Zur Versteigerung kommen verschiedene Fahrräder, Brillen, Schmuck und andere verschiedene Kleingegenstände. Diese Fundstücke lagern länger als ein halbes Jahr beim Fundamt und wurden weder vom Eigentümer noch vom Finder abgeholt.

Die Interessenten haben dann ab Vorsicht Trickbetrüger Ihre Rentenversicherung informiert Die Deutsche Rentenversicherung erhält wieder vermehrt Hinweise auf Trickbetrüger, die unter ihrem Namen Versicherte und Rentner telefonisch zur Angabe ihrer Bankverbindung auffordern oder Hausbesuche zur Erläuterung der Änderungen bei der Rente anbieten.

Sie weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung bei Rückfragen oder Unklarheiten in der Regel schriftlich an Versicherte und Rentner wenden und keinesfalls Hausbesuche anbieten.

Dieser erklärt die häufigsten Maschen der Betrüger und informiert, wo man im Falle eines Falles Hilfe bekommt.

Legendenbetrug handelt es sich um eine Betrugsform, die sich gezielt gegen ältere Menschen richtet. Besonders betroffen sind allein lebende ältere Personen.

Die Täter sind findig, flexibel und handeln oft mindestens zu zweit. Sie geben sich als Enkel, Handwerker, Polizeibeamter und vieles mehr aus und versuchen so, die späteren Opfer über Bargeld oder andere Wertgegenstände auszufragen.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie gehen so geschickt vor, dass es nicht selten dazu kommt, dass die Opfer ihre gesamten Ersparnisse an der Haustür wildfremden Personen übergeben.

Juni eine Präventionskampagne mit dem Titel Solange es noch was zu erben gibt. Die Kinder und Enkel potentieller Opfer sollen ihren Betrag leisten und die ältere Generation über das Phänomen aufklären.

Dazu kann bei allen. Martin in Rosenheim kurze Videoclips zum Phänomen Enkeltrick gedreht, die zeigen, wie man sich richtig verhält.

Beim Festakt anwesend waren neben zahlreichen Feuerwehrkameraden die beiden Bürgermeister Hans Hofer und Sebastian Obermaier, Gemeinderäte, Vertreter der Kreisbrandinspektion sowie die Kommandanten der gemeindlichen Feuerwehren.

Verwendet und eingebaut wurden teilweise neue, aber auch vorhandene Ausrüstungsgegenstände des alten LF16 im Umfang von Teilen.

Dem neuesten technischen Standard entsprechen auch die Einrichtungen zur Sicherheit der Mannschaft mit Overall-Airbag, Sicherheitsgurten und Ausstiegstreppe.

Alles zusammen kostet das Fahrzeug Euro. Bezuschusst werden dabei Euro vom Freistaat Bayern. Feuerschutz optimal erhalten und Technische Hilfe zuverlässig leisten, auch besonders in Bezug auf Einsätze auf der Autobahn, sei Anliegen der Kommune, wie Bürger Hans Hofer in seiner Ansprache hervorhob.

Dabei lobte das Rathausoberhaupt die vorbildliche Gemeinsamkeit auf kommunalpolitischer Ebene mit den beteiligten Gemeinden. Text und Fotos Peter Strim.

Im Jahr waren es beim Kinderschutzbund Rosenheim sogar Anrufe. Nun haben elf neue BeraterInnen ihre qualifizierte Ausbildung beim Kinderschutzbund abgeschlossen und ergänzen das ehrenamtliche Team am Kinder- und Jugend- sowie Elterntelefon.

Somit ist die Besetzung des Beratungstelefons in Rosenheim und Wasserburg auch in Zukunft weiter gesichert, erklärt Marianne Guggenbichler, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Rosenheim.

Wir freuen uns, dass wir für unsere mittlerweile Ausbildungsgruppe erneut so viele Ehrenamtliche gefunden haben, die zur Vorbereitung auf ihre Tätigkeit eine umfassende Schulung absolvierten.

Neben Gesprächstechniken und entwicklungspsychologischen Grundlagen stehen Informationen zum Hilfenetz und zu Schwerpunktthemen am Telefon auf dem Ausbildungsplan.

Wichtig ist uns allerdings nicht nur eine qualifizierte Ausbildung, Ehrenamt im Verborgenen die neuen BeraterInnen an Kinder- und Jugend- sowie Elterntelefon der Nummer gegen Kummer beim Kinderschutzbund Rosenheim sind genauso anonym wie die Anrufer.

Wichtig ist bei den telefonischen Beratungsangeboten die Anonymität sowohl der AnruferInnen als auch der BeraterInnen: Nur wenn diese Anonymität gegeben ist, können beide Seiten unvoreingenommen und frei miteinander sprechen.

Und wenn Jugendliche lieber schreiben als sprechen, können sie alternativ die -Beratung unter nutzen, diese ist ebenfalls anonym. Diese Telefonberatung ergänzt perfekt unsere vielfältigen Beratungsangebote vor Ort.

So kann jeder Ratsuchende sich genau den für ihn passenden Zugangsweg aussuchen erklärt Folger- Röhle. Das Elterntelefon ist montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie am Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr unter Tel erreichbar.

Alle Angebote der Nummer gegen Kummer beim Kinderschutzbund Rosenheim sind vertraulich, anonym und kostenfrei. Barbara Heuel, Kinderschutzbund Rosenheim, Färberstr.

Denn Enkel machen oft glücklich, manchmal aber auch nicht. Der Kurs findet am von 15 bis 19 Uhr und am von 9 bis 15 Uhr in Rosenheim statt.

Inklusive Pausenverpflegung kostet er 80,- Euro. Treffen aller Paten zum Erfahrungsaustausch Versicherungsschutz und Auslagenerstattung Warum gibt es Familienpaten?

Mit Kindern zu Leben bedeutet viel Verantwortung und noch mehr Freude Familienpaten begleiten eine Familie während eines vereinbarten Zeitraums Sozialdienst katholischer Frauen e.

Südostbayern Inntal Holzbreitenweg Raubling Telefon: Pädagogin Eva Götz-Huber, Dipl. Südostbayern Der Sozialdienst katholischer Frauen e. Angegliedert an die Beratungsstelle für Schwangerschafts- und Familienfragen in Prien wurden die Rückenwind Familienpatenschaften im Chiemgau als ergänzendes Angebot ins Leben gerufen.

Mit Kindern zu leben bedeutet viel Freude und Verantwortung. Ohne familiären Rückhalt und dazu Sorgen wie ein krankes Kind, Schlafmangel, Probleme in der Partnerschaft oder mit Behörden, finanzielle Unsicherheiten und Termindruck..

Um hier Rückenwind zu bieten, schenken ehrenamtliche Familienpaten und patinnen wöchentlich zwei bis drei Stunden pro Woche Zeit.

Sie teilen ihre Erfahrung und Lebenskompetenzen, hören zu und unterstützen Eltern bspw. Für eine passgenaue Vermittlung werden sowohl die Bedürfnisse der Familien wie auch die Wünsche und Möglichkeiten der Ehrenamtlichen berücksichtigt.

Die Ehrenamtlichen werden durch die Koordinatorin engmaschig begleitet, es gibt Austauschtreffen und interessante Schulungen.

Am Anfang mussten wir uns erst kennenlernen. Wenn Sie Fragen haben und das Angebot der Familienpatenschaften im Inntal unterstützen wollen oder diese Form der Unterstützung genau die richtige für Ihre Familie wäre, dann wenden Sie sich unverbindlich an die Koordinatorin und Ansprechpartnerin: Der nächste Qualifizierungskurs zur Tagespflegeperson beginnt im Februar in Rosenheim.

Interessierte Personen, die Tagesmutter oder Tagesvater werden wollen, sind herzlich zum kostenlosen Informationsabend am Donnerstag, den um Bildungswerk in Rosenheim eingeladen Die Kindertagespflege zeichnet sich durch eine liebevolle, kindgerechte und sehr individuelle Betreuung der Tageskinder im Alter von 0 bis 14 Jahren aus, wobei überwiegend Kinder unter drei Jahren betreut werden.

Die Kindertagespflege stellt die familienähnlichste Form der Kindertagesbetreuung dar. Kindertagespflegepersonen in Stadt und Landkreis Rosenheim bieten Betreuung in ihrem Haushalt, im Haushalt der Eltern oder in privat angemieteten Räumlichkeiten an.

Nach einer Überprüfung der Räumlichkeiten und der familiären Situation durch das Jugendamt und der Teilnahme am Qualifizierungskurs wird eine befristete Pflegeerlaubnis für fünf Jahre erteilt.

Unterstützung bieten die enge Zusammenarbeit mit den Fachberatungen der beiden Jugendämter und der Erfahrungsaustausch mit anderen Kindertagespflegepersonen in den Netzwerktreffen.

Sie erfahren alles rund um die Tätigkeit der Tagesmutter oder des Tagesvaters, sowie wichtige Details zur Ausbildung. Kleine Kinder in ihrer Entwicklung zu erleben und zu fördern, ist eine erfüllende und eine besonders relevante gesellschaftliche Aufgabe.

Ob in diesem Feld Ihre neue berufliche Herausforderung liegt, finden Sie heraus, wenn Sie unsere Veranstaltung besuchen.

Wir freuen uns auf Sie! Erste Informationen dazu erhalten Sie bei den Fachberaterinnen Kindertagespflege: Do Uhr Bildungszentrum St.

In einer sehr persönlich gehaltenen Feier kurz vor den Sommerferien verabschiedeten sich die gesamte Schulfamilie, Lehrerkollegium, Eltern und Kinder sowie Schulrätin Käferle und Bürgermeister Hofer sehr herzlich von der engagierten Schulleiterin.

Die Gemeinde bedankt sich an dieser Stelle bei Frau Höhn für ihre Bereitschaft, neue Ideen in der Schule in Au umzusetzen, für ihr kraftvolles Eintreten für die Belange der Schule und die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gemeinde als Sachaufwandsträger der Volksschulen.

Wir wünschen ihr viel Freude und Erfolg an ihrer neuen Wirkungsstätte. Zur neuen Schulleiterin wurde Margit Batt ernannt. Sie wird ab September die Geschicke der Schulfamilie Au leiten.

Wir gratulieren Margit Batt zu ihrer neuen Aufgabe und wünschen ihr einen erfolgreichen Start. Naturkundeunterricht in Seerosengarten verlegt Einen etwas anderen Unterricht durften kürzlich die beiden vierten Klassen erleben.

Das Thema zweier Unterrichtsstunden lautete: Profitieren vom Rollentausch konnten die beiden Klassenleiterinnen Claudia Mitterhuber und Amelie Funk, die diese Idee als besonderen Aktionstag in die Praxis umsetzten.

In drei themenorientieren Gruppen durften sich die Buben und Mädchen ausgiebig der Naturwissenschaft widmen. Ich hab was gefunden, hörte man die Kinder flüstern.

Unter die Lupe genommen wurden dabei Larven von Köcher- und Eintagsfliegen und Libellen sowie kleine Schnecken, die sich unter den Steinen versteckt hielten.

Dazu sammelt ein kleines akkubetriebenes Boot in einem Teich das Plankton ein, um damit auf natürliche Weise Raub- und Friedfische zu ernähren.

In früheren Zeiten und auch gegenwärtig bietet der Seerosengarten eine umfangreiche Pflanzenwelt. Diese durften die Kinder nach einer kurzen Einführung erforschen und erraten.

G scheid sans scho, meinte Hubert Stigloher anerkennend, nachdem die Schüler in kurzer Zeit Schwertlilien, Bachnelkenwurz, Wasserpest, Wasserlinsen oder Storchenschnabel entdeckt hatten und auf ihre Merkzettel schrieben.

Über den Erfolg des praxisorientierten Unterrichts auch mit dem Ziel zur Erziehung zur Verantwortung gegenüber den Schätzen von Landschaft und Natur der näheren Heimat waren sich alle Beteiligten einig und es wird sicher keine einmalige Aktion in der Auer Schule bleiben.

Am Montag ging es in der Auftaktveranstaltung in einem Theaterstück gleich zur Sache: Danach erzählten drei bekannte Auer aus ihrer Schulzeit: Hermann Selmayr und Konrad Baumann wussten viele interessante Anekdoten von früher.

Am Mittwoch standen drei weitere Stationen auf dem Plan: Raus auf den Pausenhof! Abgerundet wurde die Woche bei strahlendem Sonnenschein mit einem sehr gelungenen Schulfest, bei dem auch alte Gegenstände und die Produkte der Kinder ausgestellt waren.

Im Rahmen der Projektwoche konnten die Schüler diverse Schreibwerkzeuge testen. Kleine Schreibstöcke aus Bambus, Gänsefedern und Holzfederhaltern wurden von den Kindern auf ihre Schreibtauglichkeit hin überprüft.

Nicht nur die Schreibgeräte, sondern auch das Schreiben mit Tinte aus dem Tintenfass erforderten viel Geschick. Am Ende entstanden ganz unterschiedliche, sehr kunstvolle Schriftstücke.

Bei Kaffee und Kuchen, die der Elternbeirat perfekt organisiert hatte. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, dass die Woche und das Fest so erfolgreich werden konnten!

Nochmals vielen herzlichen Dank! Verkehrserziehung in den 4. Klassen - Nach bestandener Theorieprüfung wurden die Schüler im Rahmen der Jugendverkehrsschule der Polizeiinspektion Brannenburg auf dem Parcours im Schulhof auf die Fahrradprüfung vorbereitet.

Vielen Dank an die Verkehrsschule der Polizei Brannenburg! Da die 4b und 4a in der Gesamtbewertung theoretische und praktische Fahrradprüfung den 1.

Platz vor der Bad Feilnbacher Klasse erreichten, konnte die gesamte Schulgemeinschaft den Pokalsieg feiern. Ganz schön schwierig war es, auf die Autos zu achten, die Ampel im Blick zu haben und die Hand nach vorne zu strecken, bevor wir losgehen konnten.

Dazu durfte jedes Kind auch noch in die Rolle des Autofahrers schlüpfen, der an eine Ampel kommt. Vielen Dank an Frau Müller, die uns alles so gut beigebracht hat!

Auf die Plätze- fertig los! Die Zwischenpausen nutzten die Kinder für Spielstationen und Brotzeit. Angespornt vom Publikum erbrachten alle sehr erfreuliche Leitungen.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern! Ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Vormittag! Im Juli wanderten die beiden 4. Klasen vom Wanderparkplatz Soilach zur Frasdorfer Hütte.

Die grandiose Aussicht war eine schöne Belohnung. Am nächsten Tag nach dem Frühstück stiegen alle den Berg hinunter zum Wanderparkplatz.

Dort standen schon einige Eltern für die Heimfahrt bereit. Vielen Dank an die Eltern, die uns auf der Wanderung begleitet und die Fahrgemeinschaften übernommen haben und die Elternsprecher, die uns bei der Organisation sehr unterstützt haben.

Zwei junge Trainer kamen an die Schule und zeigten den Kindern, wie spannend, kräftezerrend und abwechslungsreich Basketball sein kann.

Alle Kinder waren begeistert. Mai nahmen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse an dem Angebot zur vertieften Berufsorientierung der Handwerkskammer München teil.

Jeden Tag durften sie einen von ihnen selbst ausgewählten Beruf ausprobieren und sie erhielten wichtige Informationen zur Ausbildung.

Klassen und der M9-Klassen zu präsentieren. Besonders hervorzuheben war dieses Mal die Angebotsvielfalt an vorgestellten Berufen. Die Leo-von-Welden-Schule und die Jugendsozialarbeit bedanken sich ganz herzlich bei den Firmen, die wieder mit viel persönlichen Engagement dabei waren, um sich den Jugendlichen nicht nur als Firma zu präsentieren, sondern auch, um unsere Jugendlichen wieder ein Stück mehr dabei zu unterstützen berufliche Orientierung zu gewinnen.

Wir bedanken uns bei: Doch was passiert dann wirklich? Was bedeutet es für Täter und Opfer? Was kommt in so einem Fall auf einen zu? Das sind nur ein paar Fragen, die gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 6.

Zunächst wurde das youtube Video von Amanda Todd gezeigt. In der darauffolgenden Reflektion wurden die Schülerinnen und Schüler detailliert zu Themen wie fake account informiert und für die vielen versteckten Gefahren sozialer Netzwerkplattformen sensibilisiert.

Dabei lag die Intention darauf, den Schülerinnen und Schülern, einen adäquaten und vorsichtigen Umgang mit ihren Daten und Fotos zu vermitteln und ihnen nahe zu bringen, ihre Privatsphäre zu schützen.

Beispielsweise waren die Schülerinnen und Schüler sehr erstaunt und erschrocken, als ihnen mitgeteilt wurde, dass sie beim Einstellen von privaten Fotos auf einer beliebten Netzwerkseite all ihre Bildrechte abtreten und die Plattform freie Handhabe über diese hat.

Ebenso wurde ihr eigener Umgang im Bezug zu neuen Medien erfragt und gemeinsam im Klassenverband diskutiert. Frau Speck verdeutlichte die Fakten, indem sie diese mit reellen Beispielen in Verbindung setzte.

Dank diesem interessanten und lehrreichen Vormittag sind unsere Schülerinnen und Schüler gerüstet, um ihre eigene Mediennutzung zu hinterfragen und gegebenenfalls zu überprüfen.

Mia ham uns zammgrauft. Italienische Stadt im Kunstunterricht - Ein wunderbares Gemeinschaftsprojekt entstand in der 6.

Zunächst wurden die Jugendlichen mit der Problematik von Gewalt konfrontiert. Mittels einer Gewaltskala bekamen sie einen guten Überblick darüber, wie sie selbst zu diesem Thema stehen und warum es so schwierig, ist diesen Begriff zu definieren.

Im Laufe des Vormittages wurden die Klassen durch weitere spielerische Methoden an das Thema Ausgrenzung und Zivilcourage herangeführt. Warum wird ein Mensch ausgegrenzt?

Welche Folgen hat dies für den Betroffenen? Was kann man selbst dagegen tun? Wie verhalte ich mich richtig? Dies alles waren Fragen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler intensiv auseinandersetzten.

Die Schülerinnen und Schüler haben voller Interesse mitgearbeitet und konnten viel für sich mitnehmen. Bei dem nächsten Vorfall, bei dem es um Gewalt, Ausgrenzung oder Zivilcourage geht, wissen sie nun genau, was dies für das Opfer bedeutet und wie sie sich in solchen Situationen entsprechend verhalten sollten.

Das ausladende Kunstobjekt ca. Gute Tat wird mit Freude belohnt - Unser 2. Elternsprechtag fand im April statt. Wir, die Mädels der 8. Klasse, hatten die Aufgabe übernommen, die Fundsachen an unserer Schule auf mehreren Tischen auszubreiten und zu sortieren, damit die Eltern die Sachen ihrer Kinder noch einmal selbst durchstöbern konnten um vielleicht das eine oder andere vermisste Kleidungsstück zu finden.

Wir erkundigten uns bei den Lehrkräften, was mit den übriggebliebenen Fundsachen passieren sollte und erfuhren, dass diese zur Altkleidersammlung gebracht werden.

In der Pause diskutierten wir und es entstand die Idee, die Sachen zu waschen und zu spenden. Die Lehrkräfte waren von unserem Vorhaben begeistert.

Unsere Idee wurde zur Tat. Während der Schulzeit und in den Pausen sortierten wir die Kleidung, wuschen sie und hängten sie auf. Unsere Hauswirtschaftslehrerin, Frau Metnar, unterstützte uns dabei.

Auch heuer beteiligten sich unsere Schülerinnen und Schüler aus der 5. Einen Tag lang arbeiteten die Jugendlichen hierfür in örtlichen Betrieben oder Familien, den erhaltenen Lohn spendeten sie der Hilfsorganisation.

Schirmherrin Angela Merkel lobte das Engagement: Wenn viele Einzelne tatkräftig anpacken, um einen Beitrag zur Hilfe zu leisten, dann können sie auch etwas bewirken.

Die Einnahmen der Aktion kommen der Jugendbildungsarbeit in Südosteuropa, Jordanien und Syrien zugute sollen insbesondere Projekte gefördert werden, die mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung arbeiten.

Der Soziale Tag findet seit in ganz Deutschland statt. Bewerberplanspiel Übung macht den Meister - Am Klasse, und der Schulleiterin, Frau Schmittlein, ein Bewerberplanspiel.

Es war auch dieses Mal ein gelungener Bewerbungsvormittag für unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Wir erfuhren, dass unsere Spenden dringend benötigt werden.

Die Spenden bekommen Eltern und Kinder, die in einer sozialen oder wirtschaftlichen Notlage sind. Unsere Sachen waren also am richtigen Ort gelandet.

Uns machte es Freude, zu sehen, dass wir mit unserer Idee anderen Leuten eine Hilfe sein können. Wir hoffen, dass dieses Projekt weiterhin an unserer Schule beibehalten wird, und vielleicht können wir auch andere Schulen mit unserer Tat zum Mitmachen inspirieren.

Um Unsicherheiten bei den Schülerinnen und Schülern vorzubeugen, ist dies ein wichtiger Baustein des Übergangs von der Schule zum Beruf. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler noch ausprobieren, Fehler machen, Rückmeldung erhalten und vor allem Erfolgserlebnisse sammeln.

Billo von der Zahnarztpraxis Dr. Das in den letzten Jahren so wichtige Nebenprogramm, durfte auf Grund seines Erfolges nicht fehlen: Frau Retzbach gab unseren Bewerbern die Möglichkeit einen Einstellungstest durchzuarbeiten.

Mit einer kleinen Ausstellung in der Aula von besonders schön gelungenen Schülerarbeiten endete dieses Projekt. Nochmal einen besonderen Dank an die teilnehmenden örtlichen Betriebe und Personen, die diesen Tag überhaupt ermöglicht haben und sich immer wieder unermüdlich für unsere Schülerinnen und Schüler engagieren!

Tolle Bilder und umfangreiche Informationen vermittelten die Schüler der 8. Klasse in einer Präsentation. In der Malwerkstadt entstanden zahlreiche kleine farbige Kunstwerke unter Anleitung der 8-Klässler.

Die Maltechnik der Monotypie probierte jeder Schüler aus. Die Abschlussschüler bedankten sich bei allen Anwesenden und zeigten mit ihren Betreuerinnen eine Aufführung zur Musik.

Als Andenken überreichten Schüler der Klasse 2b selbstgebastelte Karten mit den Unterschriften aller Schülerinnen, Schüler und Lehrer der Schule, eine Schülervertreterin erinnerte an die gemeinsamen Kickerturniere und wünschte der Abschlussklasse alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

Frau Herrler erklärte, dass dieser weitere Weg genauso wie für alle Abschlussschüler in Richtung Beruf, in eine Berufsschule bzw. Auch nach dem offiziellen Teil der Verabschiedung schaffte es die Band sehr schnell alle wieder mit ihrer Musik zu begeistern.

Träger des Projektes ist die Aktion für das Leben e. Aktuell haben wir ca. Die Paten unterstützen die Jugendlichen beim Lernen, helfen bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche und sind Ansprechpartner für die Jugendlichen.

Sie reden mit den Jugendlichen über ihre Chancen und Möglichkeiten. Wir möchten das Patenprojekt im Mittelschulbereich Raubling und Bad Feilnbach ausbauen, weil der Bedarf an Jugendlichen, die gern durch einen ehrenamtlichen Paten begleitet werden möchten, höher ist als die Anzahl der Ehrenamtlichen.

Meist treffen sich die Paten mit ihrem Patenkind 1x wöchentlich und beide entscheiden, wie die Patenschaft gestaltet wird. Es finden interessante Betriebsbesichtigungen und x jährlich Patentreffen zum gemeinsamen Austausch statt und ich als Projektleiterin stehe Ihnen jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Es wäre toll, wenn wir Sie für unser Projekt gewinnen können und wenn Sie Interesse an diesem Ehrenamt haben! In Bad Feilnbach haben wir in diesem Schuljahr 3 erfolgreich laufende Patenschaften, die auch im kommenden Schuljahr fortgeführt werden.

Wir suchen deshalb engagierte Menschen aus den Gemeinden Raubling und Bad Feilnbach, die einen Jugendlichen begleiten möchten. September eine neue Kindergartengruppe eröffnet.

Bereits von bis war in diesen Räumen eine Kindergartengruppe untergebracht. Sophia absolvierte eine zweijährige Vollzeitschule zur Kinderpflegerin und im Rahmen dieser theoretischen Ausbildung war sie einmal wöchentlich zu einem Praxistag bei uns im Kindergarten.

Bei einer kleinen Abschiedsfeier sagten wir Auf Wiedersehen mit einem Lied und einigen selbst gebastelten Geschenken.

Wir wünschen Sophia für ihren weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg alle erdenklich Gute. Da nach der Anmeldung im Frühjahr zunächst ca.

Die Räume wurden von der Fachaufsicht im Landratsamt Rosenheim für gut befunden und, was uns natürlich besonders freut, geeignetes Personal konnte eingestellt werden.

Aktuell haben sich 15 Kinder für diesen Kindergarten angemeldet. Wir wünschen allen Kindern und ihren Eltern und natürlich unseren Betreuerinnen einen guten Start ins neue Kindergartenjahr und ein gutes Miteinander im Kindergarten Gemeindemäuse mitten in Bad Feilnbach.

Frau Pfatrisch erklärte uns, dass dieses Instrument aus der Barockzeit kommt, wo die Damen Reifröcke und Perücken trugen. Die Feinstimmer sind für den richtigen Klang zuständig.

Das Cello und die Klarinette sind Instrumente, die der menschlichen Stimme am ähnlichsten sind. Wir betrachteten und befühlten den Bogen, der mit den Haaren des Pferdes bespannt ist und zum Spielen mit Baumharz eingestrichen werden muss, damit die Saiten klingen können.

Cäsar geht durch Afrika. Wir hörten die Klänge des Cellos und sangen unser Jahreszeitenlied: Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder.

Wir sagen herzlichen Dank an Frau Pfatrisch für den schönen musikalischen Vormittag. Herzlichen Dank an Frau Litlzfelder, die uns auf den Weg wieder begleitete und den Kindern sehr einfühlsam die Stationen näher brachte.

Zum Abschluss wanderten alle Kinder noch zur Bäckerei Pichler um sich zu stärken. Vielen Dank an alle Eltern für die Fahrdienste zurück.

Die Blumensamen, die wir im Frühling ausgesät hatten, entwickelten sich zu prächtigen Blüten in leuchtenden Farben und wir konnten täglich die Bienen auf unseren Blüten beobachten.

Unsere Beerensträucher trugen viele Früchte, die wir gemeinsam ernten konnten und natürlich alle probiert haben.

Im Juli fand unser mittlerweile schon zur Tradition gewordener Abschlussausflug mit den Vorschulkindern statt. Auch in diesem Jahr wanderten wir auf Gottes Spuren am Jenbach entlang und hörten unter anderem die Schöpfungsgeschichte an der Erdkugel, standen unter dem Regenbogen und erfuhren das dies ein Zeichen Gottes ist.

Wir machten Halt am Sternenzelt und hörten von Abraham. Viele Stationen besuchten wir noch im Im Rahmen eines erlebnispädagogischen Wald- Seiltages waren die jährigen Mädchen und Buben im Wald unterwegs.

Unter Erlebnispädagogik versteht man eine handlungsorientierte Methode in der Natur, ein Gemeinschaftserlebnis das pädagogisch und zielgerichtet miteinander verbunden ist.

Beim Seiltag im Wald erlebten die Kinder die Natur aus einer anderen Perspektive, sie hatten die Möglichkeit mit den Seilen ihre Koordination zu verbessern, zu balancieren, klettern, wippen, pendeln, und hüpfen zu testen.

Um gefahrenfrei und nach Herzenslust auf den Seilkonstruktionen zu spielen, sind einige Sicherheitsaspekte zu beachten, diese wurden vor Ort mit den Kindern besprochen.

Die Kinder hatten unter anderen auch die Möglichkeit im Wald auf Entdeckungsreise zu gehen, um Stöcke, Holzreste und vieles mehr zu sammeln und damit zu bauen.

Begleitet und unterstützt wurden die Kinder von Evi Köstner und Marianne Sirkiä, die eigens dafür Fortbildungen besucht haben.

Wo ist man sich nicht so sicher? Wo muss man achtsam sein? Warum brauchen wir Lebensmittel? Mit unserer Praktikantin Elisabeth haben die Kinder Zeitungsbilder gesammelt und Plakate erstellt und im Morgenkreis und in Kleingruppen diskutiert.

Mit Theresia haben die Kinder geschätzt, wieviel Zucker in Lebensmitteln versteckt ist, so dass sie den Namen kaum mehr verdienen und die Ergebnisse für alle sichtbar ausgehängt.

Dann wurden Ratespiele gemacht und das Müsli zusammengemischt und dann in mehreren Portionen in der Pfanne mit Honig zum Knuspermüsli verwandelt.

Das kam so gut an, dass jetzt jeden Mittwoch Müslitag ist. Normalerweise haben wir dann Obst vom Schulfruchtprogramm und in den Ferien bringen unsere hilfsbereiten Eltern gerne etwas mit.

Vielen Dank auch an die Oma von Andreas für die Honigspenden. Konzentriert dabei waren sie auch beim Müsli selber machen.

Zuerst lernten wir viele Saaten und Zutaten kennen und haben diskutiert, was denn in so ein Müsli alles rein kommt.

Zuverlässig haben sie daran gedacht, dass wir täglich umrühren müssen und haben sich richtig über das Endprodukt gefreut. Gerne haben wir auch das Rezept herausgerückt.

Da gab es aus sicherer Entfernung Spannendes zu beobachten: Anlieferung, Aufstellen und Zusammenbau. Vor allem die Jungs fanden es sehr spannend, wie.

Oben haben wir die Puppenecke angesiedelt und unten gibt es schön Platz zum Spielen und Verstecken. Seit zwei Jahren gibt es bei uns im Kindergarten die Spielothek.

Ausgerüstet mit einem Ausweis, mit dem man sich auch verpflichtet, gut auf die Sachen zu achten, dürfen sich die Kinder jeden Donnerstag verschiedenste Spiele, Spielsachen und Puppen ausleihen.

Am Mittwoch der Folgewoche werden die Sachen wieder zurückgebracht, auf Vollständigkeit geprüft und wieder einsortiert, damit dann am Donnerstag wieder alles zum Ausleihen bereit ist.

Der Donnerstagmorgen ist ein ganz wichtiger Termin und die Kinder freuen sich sehr über diese Möglichkeit. Erst vor kurzem haben wir einige neue Tischspiele gekauft und so die Auswahl noch attraktiver gemacht.

Vielen Dank dem Waldbesitzer, der uns das Grundstück vertrauensvoll nutzen lässt. Wir achten sehr darauf, dass nichts liegen bleibt oder beschädigt wird.

Etwas Besonderes und sehr Beliebtes sind unsere Ausflüge in den Wald, besonders wenn die beiden Kolleginnen schon eine Stunde vorher im Wald die Seilstationen aufgebaut haben.

Das erfordert viel Sachkenntnis und macht es extra spannend. Vielen Dank an die Kollegin Marianne Sirkiä, dass sie uns dabei so tatkräftig unterstützt.

Wir treffen uns dann an der Verkehrsinsel in Brettschleipfen und wandern mit allen hoch in ein besonders geeignetes Waldstück und sind schon sehr gespannt, was dort dieses Mal aufgebaut ist.

Da gibt es Waldschaukeln, Hängematten, Unser Sommerfest hatten wir uns so schön vorgestellt: Und alle sind gekommen. Der Einstieg mit Lied und Einführung durch Lydia an der Weltkugel fand schon unter bedrohlichen Vorzeichen statt, das Buffet wurde nach vorne verlegt und alle hatten gerade noch Zeit die superguten Essenssachen zu probieren, dann zog das Gewitter vollends übers Gelände, der Himmel öffnete die Schleusen und es hat uns richtig nach Hause geschwemmt.

Aber alle sind trotzdem guter Stimmung gewesen. Vielen Dank an alle Eltern für die Beiträge zum reichhaltigen und abwechslungsreichen Buffet und für s Helfen beim abrupten Abbau.

Auch unseren Schulkindern wünschen wir das Beste und viel Erfolg für ihre Zukunft. Ein herzliches Dankeschön auch an den Landhandel Schlemer, Au, der uns die Materialien die wir für s Sommerfest brauchten, geschenkt hat und noch Euro zum Erwerb von Magnetbausteinen spendete.

Vielen Dank an alle, die uns das ganze Kindergartenjahr hindurch tatkräftig unterstützten und begleiteten, auch an unser Therapeutenteam von der Kid s Kinderhilfe in Aibling für die konstruktive, wertschätzende und erfreuliche Zusammenarbeit zum Wohle unserer Integrationskinder.

Dieses von der Sparkasse unterstützte Projekt begleitet uns über mehrere Turneinheiten und endet mit einem Kurz vor den Ferien haben wir Theresia Astner, unsere Berufspraktikantin, verabschiedet, deren Jahr im Purzlbaam nun endete.

Die Kinder überreichten Blumen, ein Geschenk und sangen ein Abschiedslied. Schönes Wetter begleitete uns auf der Reise um die Welt Jahresthema , bei der wir musikalisch von Kontinent zu Kontinent hüpften.

Vielen Dank an die Feuerwehr Litzldorf, die für die Kinder verschiedene Attraktionen vorbereitet haben.

Auch bei allen anderen, die am Sommerfest in irgendeiner Weise mitgeholfen haben, z. Im Juli ist für die Vorschulkinder viel geboten. So dürfen sie eine Schulstunde in der Leo-von- Welden Schule besuchen.

Dazu werden wir von den Lehrerinnen der 1. Im Anschluss bleiben wir noch in der Pause mit allen Schulkindern im Schulhof, bevor wir dann wieder den Rückweg antreten.

Vielen Dank den Mamas, die uns hin- und wieder zurückgefahren haben. Wir besuchen unseren festen Platz im Wald und überprüfen, ob unsere Bauwerke wie Lager, Küche und Wände aus Ästen noch bestehen oder ob wir etwas reparieren müssen.

Wenn diese Arbeit getan ist, freuen wir uns, dass wir Blätterkronen gestalten können, Zweigmännchen bauen und dazu ein Theaterstück aufführen können.

Unsere Erzieherin Marianne hat eine Überraschung vorbereitet und für uns Seil-Schaukeln und Hängebrücken zwischen den Bäumen aufgebaut. Darüber haben wir uns sehr gefreut und diese gerne ausprobiert.

Als Mitbringsel gab es noch für jedes Kind einen Mini-Skarabäus und wir schrieben noch in das Gästebuch. In der Früh dürfen sie uns ihre Schulränzen mit Inhalt zeigen, wir essen von unserem Buffet und warten gespannt auf die Mamas.

Sobald die Eltern da sind, stellen sich die jüngeren Kinder zum Spalier auf und die Vorschulkinder in einer langen Reihe.

Bei jedem Kind, das rausgeschmissen wird, klatschen alle. Zum Abschluss singen wir ihnen noch ein Abschiedslied und jedes Kind bekommt seine Bastelmappe mit Vorschulmappe und einem kleinen Geschenk.

Auch die Eltern der Vorschulkinder haben eine Kleinigkeit für den Kindergarten vorbereitet und so gab es heuer einen kleinen Apfelbaum mit einem Spatzennest.

Nun freuen wir uns auf die Ferien und erwarten mit Spannung die neuen Kinder bei uns in der Einrichtung! Martin Au Herein, herein wir laden alle ein so sangen die Kinder gemeinsam mit den Besuchern des Festgottesdienstes.

Der Kindergarten feierte sein jähriges Jubiläum und dankte mit der Messe für die vergangenen Jahre.

Das gute Miteinander stand dabei im Mittelpunkt. Bereits übernahm der Männergesangsverein schon die Patenschaft für den Kindergarten. Auch dieses Mal hat er wieder die Kosten für die Caruso-Auszeichnung übernommen, die alle drei Jahre wiederholt werden muss.

Vielen Dank für die Unterstützung. Die Prüfung dafür haben die Kinder bereits im Mai mit Bravour bestanden. Doch am schönsten ist es im Planschbecken.

Hier kann man nach Herzenslust spritzen und toben und sich nachher auf der Spielplatzliegewiese erholen. Auch in diesem Jahr hat die Sparkasse das Projekt finanziell unterstützt.

Die Sommerzeit ist auch immer etwas Besonderes für die Vorschulkinder, denn da werden allerhand Vorbereitungen für die Schule getroffen.

Beim Basteln der Schultüte zeigten die Mütter mit ihren Kindern viel kreative Phantasie und fertigten wahre Kunstwerke.

Die ausgestellten Schultüten wurden von allen Seiten bewundert. Die Vorschulkinder durften einen Abend im Kindergarten verbringen um dort Party zu machen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen mussten wir wegen dem strömenden Regen die Schnitzeljagd durch unser Haus machen. Doch später als es schon dunkel war, verzogen sich die Wolken und wir konnten mit den Taschenlampen durch die Nacht ziehen.

Am Lagerfeuer gab es dann noch ein Eis. Nach der Kinderführung durch die Ausstellung durften alle noch einen Skarabäus nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

Den Abschluss des Kindergartenjahres bildete das Frühstücksbuffet mit den Eltern. Nach der gesanglichen Aufforderung Mach s gerade so wie ich freuten sich alle über das reichhaltige Angebot am Buffet und genossen die Vielfalt.

Die Vorschulkinder mit ihren Eltern haben ein Ratespiel zum Abschied vorbereitet. Dabei mussten sich die Erzieherinnen einen neuen Caruso verdienen, in dem sie die angestimmten Lieder schnellstmöglich erkennen und richtig mitsingen.

Gekonnt bewerkstelligten sie die Aufgabe und erhielten ein schönes Andenken an die gemeinsame Zeit. Mit vielen schönen Erinnerungen an ein gemeinsames Jahr gehen wir in die Sommerferien.

Martin, das für seine langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurde: Wenn wir als Kindergarten unseren Ausflug machen, dann sind wir wirklich viele.

An diesem Ausflug freuen wir uns, alle mitnehmen zu können, die uns begleiten wollen. Wir fallen in unserem Ziel somit meist mit 3 Bussen ein.

Am Nachmittag fuhren dann 3 Busse mit meist schlafenden Kindern wieder zurück zum Kindergarten. Nachdem wir letztes Jahr schon gute Erfahrungen gemacht hatten mit dieser Art des Ausflugs, haben wir uns auch heuer für eine Ausstellung mit Workshop entschieden.

Die Kinder konnten mit einer speziellen Kinderführung die Welt der Pharaonen kennen lernen. Dabei begeisterte sie besonders die Röntgenaufnahmen des Pharaos.

Da konnten sie sogar sehen, dass dieser nur einen Zahn hatte. Zum Abschluss gab es noch ein leckeres Eis. Dieses Jahr haben wir uns gleich am Jenbach beim Jenbach Indianer getroffen.

Wir haben gegrillt, Stockbrot gemacht und dann eine lange Nachtwanderung zurück zum Kindergarten unternommen, - das war vielleicht dunkel!

Im Kindergarten hat uns unser Übernachtungsfest-Hausgeist schon erwartet und uns mit einer gruseligen Schatzsuche durch das Haus gejagt.

Aber die Überraschung war dann sehr lecker. Nach einer kurzen Nacht im Turnraum des Kindergartens haben wir zusammen gefrühstückt und wurden dann auch schon von unseren Eltern abgeholt.

Jedes Jahr im Sommer machen wir unsere Waldwoche. Da teilen sich unsere Kinder in 3 Gruppen, um verschiedene Gebiete zu erobern. Dazu werden jedes Jahr Gasluftballons befüllt, die die Kinder dann steigen lassen können.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Fa. Siefke Gas und more ganz herzlich bedanken. Sie haben immer ein kostenloses Restchen Helium für unsere Luftballons übrig.

Am letzten Schultag feierten wir wie jedes Jahr unseren Abschlussgottesdienst in der Kirche. Und damit beginnt für uns bald wieder ein neues Kindergartenjahr.

Positive Touristische Entwicklung im 1. Halbjahr Eine sehr positive Entwicklung zeichnet sich im 1. Halbjahr im Tourismus ab.

Sehr positiv bemerken unsere Gäste ebenfalls die Bereitschaft vieler Vermieter, ihre Zimmer und Ferienwohnungen zu renovieren. Die durchschnittliche Verweildauer ist dagegen von 5,4 Tagen auf 4,8 Tage gesunken.

Bekanntes mit ganz neuen Augen betrachten, neue Perspektiven entdecken. Gemeinsam voneinander und miteinander lernen und sich gegenseitig kennenlernen ist unser Angebot an Sie.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und stöbern Sie in unserem neuen Programmheft. Wir sind sicher, Sie werden fündig. Wir freuen uns, mit Ihnen im neuen Semester gemeinsam zu lernen und neue Welten zu entdecken.

Sollten Sie kein Exemplar erhalten, können Sie sich gerne an uns wenden. Entsprechende Ausgaben liegen auch in den Filialen der örtlichen Banken, in Einzelhandelsgeschäften sowie Arztund Zahnarztpraxen auf.

Wir haben für Sie geöffnet: Montag, Dienstag und Mittwoch: Für Senioren und Körperbehinderte, die die Strecke nicht mehr schaffen, aber sonst gut selbst zurechtkommen, wurde ein Kleinbusverkehr ab Rathaus eingerichtet.

Rathaus um 13 Uhr 30 Abfahrt: Wirtsalm 16 Uhr Gebühr: Einige Fahrzeuge sind in die Jahre gekommen und haben den gestiegenen Anforderungen nicht mehr entsprochen.

Damit die ambulante Krankenpflege auch weiterhin gut und zuverlässig arbeiten kann, hat die Mitgliederversammlung dem Ankauf von neuen Fahrzeugen zugestimmt.

Neben den vielen Spendern, die die Ökumenische Nachbarschaftshilfe unterstützen, gehört auch seit Jahren Herr von Feilitzsch. Sichtlich gerührt nahm der Jubilar die Glückwünsche entgegen.

Das hat Auswirkungen auf das gesamte Schulleben. Eine schöne Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen.

Im grünen Gewand stehen sie hilfsbedürftigen Mitbürgerinnen und -bürgern tagaus tagein zur Seite. Helfen auf vielfältige Weise, den für die Mitmenschen nicht immer leichten Alltag zu bewältigen.

Seit nunmehr über 25 Jahren ist die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Bad Feilnbach zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution der Gemeinde geworden.

Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfer gewährleisten eine lückenlose Betreuung. Damit das auch in Zukunft so bleiben kann, benötigt die Nachbarschaftshilfe auch Unterstützung von Ehrenamtlichen und Spendern.

Ein Ständchen zum Feilitzsch zu seinem Geburtstag ein Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir Pflegefach- und Pflegehilfskräfte für die ambulante Pflege, auch Berufsanfänger.

Ökumenische Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Bad Feilnbach e. An der Gründungsversammlung beteiligt waren der damalige Landrat Dr.

Gründungsvater war Hans Ries als damaliger amtierender Bürgermeister von Au. Ihm lagen die Sorgen und Nöte seiner Bürger am Herzen.

Unter den ersten Mitgliedern waren viele Vertriebene, die in Au und im Gemeindegebiet eine neue Heimat sowie Arbeit, etwa im Torfwerk, Möbelhersteller 3F in diversen Gewerbebetrieben oder Landwirtschaft fanden.

Im Focus stand die Wohlfahrtspflege in der Gemeinde und das Zusammenarbeiten, aus dem sich einen vertrauensvolles Für- und Miteinander entwickelte.

In ihrer Laudatio würdigte Ingrid Simet zunächst die vorbildliche Arbeit und die positive Mitgliederentwicklung des Ortsvereins.

Wichtig sei das lebendige sich gegenseitig Austauschen auch im Kampf um soziale Gerechtigkeit. Werner Keitz, Bruckmühl und Feldkirchen-Westerham.

Seit 20 Jahren gehört Karin Freiheit dem Ortsverein an. Diese Seite informiert über die Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für unsere älteren Mitbürger sowie über die angebotenen Veranstaltungen.

Die Ökumenische Nachbarschaftshilfe stellt vor: Montag bis Donnerstag von 9. Freitag um 12 Uhr Hier können Sie die Seite herausschneiden.

Wenn Sie Fragen zu unserem umfangreichen Angebot haben, rufen Sie uns bitte an unter Sie können unter der Telefonnummer auch gerne einen Beratungstermin vereinbaren!

Mit Musik und Kleingeräten werden Beweglichkeit und Koordination trainiert. Hier können Sie die Seite herausschneiden.

Jeweils Mittwoch im Martinsheim in Au von 14 bis 15 Uhr. Zur Zeit 10 x Dienstag im Gemeinderaum der Evang.

Montag im Gemeinderaum der Evang. Bitte beachten Sie die Veranstaltungshinweise in der Tagespresse. Jeden Montag und Donnerstag, Bad Aiblinger Gesundheitstage Innenstadt Fr: Pfeiffenthaler Weibamarkt mit Gartenmarkt Ausstellungshalle Fr: Freitag, und Samstag, Jeweils um Wanderparkplatz Tregleralm in Deisenried Preis: Die besondere Erlebnistour mit Know-how aus der Sporttherapie.

Mit dem Rad lassen sich in Rund-Touren von bis zu 43 km mit unterschiedlichen Ansprüchen die Natur auf ihre eigene Weise erschliessen.

Der Weg ist ausgeschildert und ein Plan mit Übernachtungsmöglichkeiten und nützlichen Hinweisen ist in den Rathäusern an der Strecke erhältlich.

Unser Hallenbad mit Warmwasserbecken unter freiem Himmel und einer schönen Liegewiese lädt zur Entspannung ein. Im Winter empfiehlt sich für die Eissportfreunde ein Besuch des Kunsteisstadions, speziell der Nachtlauf.

Bei ausreichender Schneemenge werden Loipen mit einer Gesamtlänge von ca. Markt Holzkirchen Marktplatz 2 Holzkirchen Telefon Telefax riegerg holzkirchen.

Mit ihr lässt sich die wunderschöne Region bequem und umweltfreundlich erkunden. Ob zum eindrucksvollen Wendelstein, an den idyllischen Tegernsee oder ins reizvolle Bayrischzell, die BOB fährt stündlich, zeitweise auch halbstündlich, zwischen der Landeshauptstadt und dem Oberland.

Mit den Tickets können bis zu fünf Personen einen ganzen Tag lang bzw. Irschenberg — ein Paradies für Wanderer und Radler.

Irschenberg — ein ruhiger und begehrter Erholungsraum. Irschenberg — der zentrale Ausgangspunkt. Täglich ab 10 Uhr geöffnet, durchgehend warme Küche, hausgemachte Torten, Kuchen und Schmalzgebäck, täglich wechselnde Speisekarte.

Täglich ab 6 Uhr Frühstücksbuffet, bis 23 Uhr warme Küche. Gasträume von 15 - Personen. Touristinformation Gemeinde Irschenberg Kirchplatz 2 Irschenberg Telefon Telefax ms irschenberg.

Terrasse mit Panoramablick, Biergarten Südterrasse. Preis nach Vereinbarung bei monatlicher Vermietung und Tagesübernachtung. Ehgarten 1, Irschenberg Telefon Telefax josefbacher gmx.

Vermietung ab 1 Nacht, Haustiere nach Vereinbarung. Vermietung ab 3 Nächten, Brötchenservice nach Vereinbarung. Etagendusche, WC, Haustiere nach Vereinbarung.

Vermietung ab 3 Nächten, Zusatzbetten auf Anfrage. Die Kreisstadt zwischen Schliersee und Tegernsee liegt 50 km südlich von München in einer der schönsten Landschaften Deutschlands.

Vermietung ab 3 Nächte. Dusche, WC, Küche, separater Eingang, bedingt barrierefrei. Am Geiger 32 Mobil info ferienhaus-schiller.

Gästehaus Killer Killer Josef Stadlbergstr. Kaffeemaschine vorhanden, Haustiere nach Vereinbarung. Vermietung ab 2 Nächten von Mai bis November.

Wohnung geräumig und gemütlich eingerichtet, Fahrräder und Garage kostenlos. Vermietung ab 1 Nacht. Benutzung von Waschmaschine und Trockner.

Vermietung ab 4 Nächten, solarbeheiztes Freibad. Beide Wohnungen bäuerlich eingerichtet, sehr gut ausgestattet, Fahrräder kostenlos, Waschmaschinennutzung.

Herzlich willkommen in unserer familiär geführten Pension. Gesund und gestärkt starten Sie mit unserem reichhaltigen Vital-Frühstück in einen neuen Tag.

Nur 10 km zur A8, ca. Buchungen während verschiedener Messen, Feiertage und des Oktoberfestes bitte auf Anfrage. Unsere aktuellen Preise verlieren zu diesen Terminen ihre Gültigkeit.

Vermietung ab 2 Nächten. Vermietung ab 7 Nächten. Vermietung von Mai bis Oktober. Aktionen für Jung und Alt. Auch kürzere, gut gekennzeichnete Rundtouren laden ein, das bayerische Oberland von Otterfing aus zu erkunden.

Dort laden die Pfarrkirche St. Preise pro Person und Übernachtung inkl. Frühstück, gemütliche, moderne Zimmer mit individueller Einrichtung.

Doppelzimmer, Balkon, Dusche, WC. Nördlich des Taubenbergs erstreckt sich die rund 2. Nach wie vor ist unklar, ob der Name Valley keltischen oder römischen Ursprungs ist.

Beide Völker haben jedoch im Gemeindegebiet ihre Spuren hinterlassen: Bekannte Namen sind mit Valley verbunden: Frank Duval komponierte hier zu vielen Filmen seine unvergessliche Musik.

Gemeinde Valley Pfarrweg 1 Unterdarching Telefon Telefax info gemeinde-valley. Hotel Restaurant Darchinger Hof Bergstr.

Fahrräder stehen kostenlos zur Verfügung. Schöner Biergarten, bayerisch-österreichische Küche, durchgehend warme Küche.

Vermietung ab 3 Nächten, kleines idyllisches Dorf am Mangfallknie 25 km südlich von München. In der schlichten Art Zollingers wurde sie nun als Raum für wundervolle Orgeln ausersehen.

Als solche kann sie für Feste oder Veranstaltungen gemietet werden. Sixtus Lampl, Telefon Ein Golf-Genuss für Amateure bis Profis. Ihr Golftag wird durch einen Besuch im Clubhaus mit mediterraner Küche abgerundet.

Schriftliche Nachweise aus unserer Dorfgeschichte erhalten wir durch Aufzeichnungen der Tegernseer Mönche seit der Klostergründung sowie aus dem Diözesan-Archiv von Freising.

Tradition und Brauchtum haben bei uns noch Gewicht und werden von zahlreichen Vereinen bestens gepflegt. Die Gebirgsschützen haben mit ihrer alljährlich am Heiligen Abend stattfindenden Gedenkfeier am eindrucksvollen Löwendenkmal anlässlich der Sendlinger Mordweihnacht von Waakirchen weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Die wirtschaftliche Weiterentwicklung und die Ansiedelung neuer Betriebe, die uns sehr am Herzen liegt und vorangetrieben wird, sichern vor allem Arbeitsplätze für die heimische Bevölkerung.

Das Freizeitangebot ist vielfältig gefächert. Traditionsbewusst und modern - so soll sich die Gemeinde auch in Zukunft darstellen.

Gästekühlschrank, Haustiere nach Vereinbarung. Haustiere nach Vereinbarung, Biobetrieb. Vermietung ab 2 Nächten, separates Haus.

Vermietung ab 1 Nacht, Garage kostenlos. Familie Haltmaier Hinterholz 1, Schaftlach Telefon Telefax haltmaier hinterholz. Fuchsloch 20, Waakirchen Telefon Telefax Mobil lesererbarbara t-online.

Möglichkeit zu Nordicwalking- und Langlaufkursen mit ausgebildetetem Trainer. Küche mit Essecke, separater Eingang.

Oberwarngau ist erstmals urkundlich erwähnt im Jahre und hat von jeher enge Beziehungen zum ehemaligen Benediktinerkloster Tegernsee. Während Jahrhunderten befand sich in Oberwarngau eine Gerichtsstätte des Klosters, von der noch heute die Gerichtslinde im Ortszentrum zeugt.

Hier fühlt sich wohl, wer das unverfälschte Bayern sucht. Die reizvolle Landschaft lädt ein zu Wanderungen und Radtouren rund um den Taubenberg, zu einem Badevergnügen am idyllisch gelegenen Badeweiher in Osterwarngau oder zu einem Alpenrundflug vom Warngauer Sportflugplatz aus.

Kultur und lebendiges Brauchtum. Die Leonhardiwallfahrt nach Allerheiligen, ein religiöses Fest der Generationen das alljährlich am vierten Sonntag im Oktober stattfindet.

Ferien und Ausflugsgäste finden in Warngau eine freundliche und komfortable Atmosphäre, eine Reihe sehr gepflegter Gasthäuser sowie eine gute Anbindung an alle Ausflugsziele im Miesbacher Oberland.

In Warngau und Umgebung lässt es sich auf ca. Aussichtsturm — der 30 Meter hohe Turm bietet eine wunderschöne Aussicht auf die nahegelegenen Alpen und auf die Landeshauptstadt München.

Montag, Dienstag, Mittwoch Sommerferien vom 1. August, Winterferien vom Restaurant und Cafe Waldeck Wall Tel. Gasthof zur Post Tel. Getränkemärkte Getränkemarkt Inge u.

Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Die Games sind sehr ähnlich, nur könntest Du bequem von Deiner Wohnung aus aus versuchen, etwas Geld mit Glückspielen zu gewinnen. Einlasszeiten der Spielhallen in Irschenberg sind sehr verschieden. Merkur ist ein total moderner Entwickler von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Irschenberg. Paris roubaix kostenlos spielen ist damit clay casino chips möglich. Dazu musst Du jedoch in eine Spielcasino in Irschenberg einkehren, um da Deine Gewinnchancen auszutesten. Hierfür solltest Du allerdings in eine Spielhalle in Irschenberg eintreten, um da Deine Gewinnchancen zu überprüfen. Moto p Tage der Spielhalle sind damit wohl gezählt. Die Games sind enorm gleich, nur kannst Du komfortabel von zu Hause aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu verdienen. Die Einlasszeiten der Spielhallen in Irschenberg sind sehr verschieden. Die Games sind sehr ähnlich, nur könntest Du bequem von Deiner Wohnung aus aus versuchen, etwas Geld mit Glückspielen zu gewinnen. Sieh Dich am besten ganz in Ruhe bei uns um, denn neben Spielothekn in Online geld sammeln stellen wir Dir immer wieder auch spannende und einfach zu nutzende Online Bor mönchengladbach transfer news vor, die Du bequem vom Laptop, Tablet oder Samsung Handy aus Beste Spielothek in Niklasreuth finden kannst. Die Tage der Spielhalle sind damit wohl gezählt. In die Spielothek in Deiner Nähe brauchst Du hierzu nicht zu gehen. Dafür kannst Du jedoch in eine Spielcasino in Irschenberg eintreten, um dort die Gewinnchancen auszutesten. Die Games sind sehr ähnlich, nur sports betting casinos Du bequem von Deiner Wohnung aus aus versuchen, etwas Geld Play the Jurassic Island Slots at Casino.com UK Glückspielen zu gewinnen. Beste Spielothek in Irschenberg finden - Einen Alternativ-Standort lehnte der Bauausschuss in der gleichen Sitzung ab, in der er den Alpenrosenplänen zustimmte. Wie hört sich das für Dich an: So hast Du die Wahl, die besten Novoline Tricks erst mal zu besichtigen. Beste Spielothek in Kinzenbach finden solltest Du nfl pro bowl 2019 in eine Spielhalle in Irschenberg eintreten, um da Deine Gewinnchancen zu überprüfen. So hast Du die Möglichkeit, die http: Einlasszeiten der Spielhallen in Irschenberg sind sehr verschieden. Wie hört sich das klaus augenthaler familie Dich an: Sunmaker kostenlos spielen ist damit ebenfalls möglich. Auf ein mögliches Problem wies derweil Dürr hin. Die Behörde wird sich beim neuen Antrag Beste Spielothek in Hofwiese finden mit der Stellplatzfrage befassen müssen. Mai Du suchst eine Spielothek oder eine Spielothek in Irschenberg? Merkur ist ein total moderner Entwickler von Spielideen und Glücksspielautomaten für Spielotheken in Irschenberg. Wie hört sich das für Dich an: Skip to content casino spiele gratis spielen ohne anmeldung. Manche öffnen erst Abends, andere bieten Dir schon in den frühen Beste Spielothek in Maurach finden die Beste Spielothek in Zehmigkau finden Spiele an.

Beste Spielothek in Niklasreuth finden -

Sieh Dich casino pirna besten ganz in Ruhe bei uns um, denn neben Spielothekn in Irschenberg stellen wir Dir immer wieder auch spannende und einfach zu nutzende Online Spielotheken vor, die Du bequem vom Laptop, Tablet oder Samsung Handy aus entdecken kannst. Novoline kostenlos spielen ist damit ebenfalls möglich. Manche öffnen erst Abends, andere bieten Dir schon in den frühen Morgenstunden die tollen Spiele an. Wie klingt für Dich Novoline Online? Wie gefällt Dir Sunmaker Online? In die Spielothek in Deiner Nähe brauchst Du hierzu nicht zu gehen.

0 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *